Einsteiger

6 wichtige Erkenntnisse für dein Human Design Experiment

All About Human Design
April 30, 2022
Lesezeit: 5 Minuten

Mittlerweile ist Human Design in aller Munde. Nach über 4 Jahren im Experiment und über 1000 Menschen, die ich bisher auf ihrem Weg begleiten durfte, teile ich in diesem Blogpost die 6 größten Erkenntnisse mit Human Design.

Durch die Gespräche mit den Teilnehmerinnen meiner Holistic Human Design Coaching Ausbildung – der All About HD Masterclass – habe ich auch gelernt, wie sich das Human Design Experiment für die unterschiedlichsten Menschen mit den unterschiedlichsten Charts anfühlt.

Doch eines ist mir dabei aufgefallen: Egal, wie unterschiedlich die Geschichten auch klingen mögen, ich erkenne immer wieder die gleichen Erkenntnisse der Teilnehmer:innen wieder. Jene Erkenntnisse, die auch ich im meinem Human Design Experiment erfahren habe. Und diese 6 Erkenntnisse möchte ich in diesem Blogartikel mit dir teilen.

Viel Spaß beim Lesen!

1. Human Design ist keine Limitierung!

Im Human Design gibt es 5 verschiedene Human Design Typen, auch Energietypen genannt, die sich je nach Definition der 9 Center, die Energieknotenpunkte in der Lebenschart, ergeben. Zu den Typen zählen Generatoren, Manifestierende Generatoren, Reflektoren, Manifestoren und Projektoren.

Der Human Design Typ ist deine Grundenergie und Konstitution, die du mit auf diese Welt gebracht hast und die dein Sein umfassend beschreibt.

Ich bemerke immer wieder, wie Menschen sich dadurch limitieren, dass sie ein undefinierteres Herz-Center oder Kehl-Center haben. So oft höre ich zudem: „Aber wenn ich doch dieser Energietyp bin, dann kann ich doch das jetzt nicht machen“ oder “Ich habe ja kein definiertes Verstand-Center – deshalb kann ich mir nicht merken“. Doch, du kannst!

Human Design ist ein Tool, ähnlich wie die Astrologie, Yoga, Meditation oder auch die Kabbala, in unserem Werkzeugkoffer des Lebens. Genau wie die Astrologie, verstehe ich Human Design als eine Art energetischer Persönlichkeitstest, dessen Resultate grafisch in einer Körpergrafik, die sogenannte Lebenschart, abgebildet und somit zugänglich gemacht werden.

Diese Resultate sind in uns innewohnende Energien, die wir mit auf diese Welt gebracht haben. Durch das Verstehen der Lebenschart werden wir an unsere wahre Energie erinnert – wir entdecken sie wieder.

Ich durfte in der Masterclass und in meinen Human Design Readings schon so oft erleben, dass mit dem Wissen über die Chart plötzlich eine ganz neue Reise im Leben derjenigen Person losging.

Human Design ist meist eine Bestätigung dafür, dass du genauso richtig bist, wie du eben bist und deine Intuition dich richtig leiten möchte, sie jedoch durch äußere Einflüsse in der Gesellschaft oder Erziehung beeinflusst wird.

Mit dem Wissen über die Lebenschart bekommen wir so nicht nur ein Verständnis für uns selbst, sondern können uns in andere besser hineinfühlen. Denn wir sehen sie in ihrer wahren Energie und werden mit Human Design empathischer gegenüber uns selbst und auch anderen.

Doch du und ich, wir sind viel mehr als unsere Lebenschart.

Die Chart zeigt unser energetisches Potential auf. Aber wir sind geprägt durch unsere Erziehung, unsere Beziehungen unsere Erlebnisse, durch Krisen, durch Erfolge und noch so viel mehr. Es entstehen Muster, Gewohnheiten und Glaubensätze, die so in unserer Ur-Energie der Lebenschart nicht vorgesehen sind.

Mit Human Design können wir diese Muster betrachten, verstehen unsere Energien und die Energie jener um uns herum. So haben wir die Möglichkeit bei kleinen und auch großen Stolpersteinen im Leben, das Wissen über unser Human Design aus unserem Werkzeugkoffer zu kramen und zu integrieren.

So können wir uns immer wieder mit unserer Energie verbinden und dem Prozess des Lebens voller Vertrauen begegnen.

Das Leben ist ein Zusammenspiel von Momenten. Mit Human Design bekommst du die Möglichkeit jeden dieser Momente in deiner Energie zu leben.

2. Human Design kann, muss aber nicht sein!

Wie ging es dir als du das erste Mal mit Human Design in Kontakt gekommen bist? Also ich war Feuer und Flamme, meine sakrale Autorität hüpfte und ich begann mich mehr mit dem System zu beschäftigen.

Am liebsten hätte ich jedem von meiner Entdeckung berichtet, doch schnell stellte ich fest, dass Human Design erstens noch gar nicht so bekannt war in Deutschland und zum anderen, dass sich bei näherer Erläuterung von Human Design die Begeisterung der meisten Menschen in Grenzen hielt.

Doch wir sehen durch Human Design plötzlich Dinge in Menschen, die wir vorher gar nicht wahrgenommen haben und wünschen uns dies oft auch von der Gegenseite -besonders von unseren Herzensmenschen.

Auch, wenn wir uns auf diese Ebene begeben und dieses weise Tool verstehen: Nicht jeder ist dafür bereit und offen für Tools, die sich der Energie des Menschen widmen. Das ist vollkommen okay, schließlich hat jeder Mensch andere Interessen.

Human Design lehrt uns, jeden Menschen so anzunehmen, wie er ist.

Mit Human Design lernen wir nicht nur die Einzigartigkeit in jedem Menschen kennen, sondern fangen an jeden in seiner Energie so anzunehmen und zu respektieren, wie er ist.

Sofern du deiner Strategie und Autorität, deiner Entscheidungsweisheit, folgst, wirst du merken, dass Menschen, die Interesse an Human Design haben, von ganz allein auf dich zukommen. Du strahlst es einfach durch deine Aura aus!

Die Strategie ist bei jedem Human Design Typen anders und beschreibt, wie du dem Leben und anderen Menschen begegnest und wie deine Energie am besten fließt für ein Leben im Einklang. In meinen Blogartikeln zu den 5 Human Design Typen findest du mehr über die jeweilige Strategie.

Kennst du das, wenn ein Mensch einen Raum oder Saal betritt und du spürst direkt eine ganz andere Energie?

Deine Aura ist übrigens dein dich umgebendes Energiefeld, das andere Menschen wahrnehmen. Manche sagen, dass sie sich etwa im Radius von 2 Meter um uns herum befindet. Doch ich glaube sogar, dass diese weiter greift.

Früheste Aufzeichnungen der Astrologie finden sich schon vor Christus. Heute ist das Sternzeichen ein Merkmal, welches wir schon als Kinder in Freundebücher schreiben.

Human Design wurde dahingegen erst im Jahr 1987 von Ra Uru Hu gechannelt. So lässt sich sagen, dass Human Design erst in den Kinderschuhen zu stecken scheint.

Umso glücklicher bin ich darüber, dass Human Design besonders in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum seinen Weg zu mehr und mehr Menschen findet, so wie zu mir.

Ich bin mir sicher, dass wenn wir geduldig sind und Human Design niemanden „aufdrängen“, sondern unserer Strategie und Autorität folgen, Human Design mit den Menschen teilen können, die jetzt dafür bereit sind.

3. Human Design ist ein Experiment!

Wissen ist Macht. Hast du diesen Spruch schon einmal gehört? Daran ist meiner Meinung auch etwas dran. Doch im Human Design reicht Wissen allein nicht aus.

Seit Kind an lernen wir, dass wir viel Wissen benötigen, um beispielsweise Klausuren zu bestehen, im Job zu punkten. Wissen ist wichtig für unser Überleben. Doch da ist noch etwas.

Wenn wir uns beim Kochen verbrennen, tut es weh. Unser Gehirn registriert dies und wir sind beim nächsten Mal achtsamer, um eine weitere Verbrennung zu vermeiden.

In erster Instanz fühlen wir und erst dann werden Verknüpfungen in unserem Gehirn gebildet, die zu dem Wissen bzw. Verstand führen „Verbrennung gleich Schmerz, also Vorsicht“.

In unserer heutigen Gesellschaft sind wir sehr darauf bedacht mehr und mehr Entscheidungen rein aus dem Verstand zu treffen. Wir lernen Human Design kennen und saugen dieses neue Wissen auf. Der Fehler hier ist aufzuhören und Human Design im Verstand verweilen zu lassen.

Im Human Design geht es um viel mehr als nur reines Wissen aus unserem Verstand. Human Design ist ein Experiment – dein Human Design Experiment.

Human Design lädt uns dazu ein uns selbst besser kennenzlernen. Dabei dürfen wir Schritt für Schritt in die einzelnen Ebenen eintauchen, einmal von allen Seiten betrachten und schlussendlich mit Körper, Geist und Seele annehmen.

Es geht hier nicht darum direkt alles zu akzeptieren, sondern sich eher achtsam und bewusst mit den verschiedensten Aspekten auseinanderzusetzen und in das Experiment zu gehen. Resoniert etwas beispielsweise nicht mit einem, stecken meist Glaubenssätze aus der Kindheit oder gesellschaftliche Limitierungen dahinter.

Sich damit auseinanderzusetzen, kann manchmal auch Schmerz bedeuten, da wir plötzlich Seiten an uns entdecken, die wir all die Jahre sorgsam verpackt in die hinterste Ecke geschoben haben mit der Vermutung, dass wir so nicht „richtig“ sind.

Mit Human Design dürfen wir entdecken, wie einzigartig jeder Mensch ist und wie wertvoll diese Individualität für alle ist. In diesem Prozess ist es so wichtig, sich so zu begegnen, wie du es dir von anderen wünschen würdest - voller Mitgefühl und Vertrauen.

Ich habe letztens ein wunderschönes Zitat einer All About Human Design Masterclass Absolventin gelesen:

Human Design macht das Leben nicht leicht, aber es macht es leichter.

Durch Human Design durfte ich lernen wie stark meine innere Stimme mir den richtigen Weg leitet und beobachte immer wieder achtsam, wann mein Verstand diese Stimme ablenken möchte. In diesen Momenten dürfen wir in uns reinspüren und die innere Stimme sprechen lassen.

Also, wann startest du dein Human Design Experiment oder bist du schon mittendrin?

4. Human Design ermöglicht ein authentisches Leben!

Im Kontext mit Human Design wird so oft von einem Prozess geredet. Und ja, mit Human Design kommen wir unserem wahren Ich jeden Tag etwas näher.

Wir werden an „alte“ Energien, die in uns schlummern, erinnert und können diese wieder voller Stolz an die Oberfläche bringen.

Dies kann schmerzhaft und anstrengend sein, denn alles Neue benötigt erst einmal zusätzliche Ressourcen. Wie ein Baum, der Wasser, Mineralien und den Zyklus der Natur benötigt, um zu gedeihen und schlussendlich seine Krone gen Himmel zu recken, Tieren Nahrung und ein Zuhause bietet und uns ein Ort der Erholung sowie gereinigte Luft schenkt.

Doch was ist das wahre Ich? Für mich bedeutet „wahr“ Authentizität.

Es bedeutet, all seine Schwächen, Stärken, Gefühle und die eigene Energie anzunehmen. Auch einmal einem Bekannten auf die Frage „Wie geht es dir?“ nicht das obligatorische „Gut!“ zu antworten, sondern ehrlich seine Gefühle zu offenbaren.

Das ist authentisch und zeigt, dass das Leben nicht immer wundervoll und besonders sein muss. Durch Social Media bekommen wir oft den Eindruck, dass dies so wäre, und fühlen uns schlecht, weil wir an unsere Grenzen gestoßen sind.

Mit Human Design haben wir jedoch ein Tool an unserer Hand mit denen wir hinter unsere Fassaden blicken können und so nach und nach aufdecken dürfen, was uns an das Ausleben des wahren Ichs hindert und so Heilung reinbringen können.

Und so können wir das wahre Ich wieder authentisch leben!

5. Human Design erleichtert das Miteinander!

Durch Human Design lernen wir nicht nur uns selbst, sondern auch unsere Mitmenschen besser kennen. Wir verstehen so viel mehr, welche Energien sich in unserem Umfeld treffen, aneinander rasseln oder sich gegenseitig unterstützen können.

Plötzlich verstehen wir, warum unser Projektor-Partner regelmäßige Verschnaufpausen braucht oder warum unser Manifestierendes Generatoren Kind das gefühlt 100. neue Hobby anfängt.

Für mich selbst zog Human Design eine (sehr lange) Kette voller Aha-Momente mit sich. Es war, als würde ich die ganze Welt mit neuen Augen sehen können. Eine Welt, in der ich den Menschen mit mehr Liebe und Akzeptanz begegnen konnte.

Denn ich verstand plötzlich die Energien hinter diesen Menschen und warum jeder so tickt wie er eben tickt.  Mit dem Wissen über die Lebenschart fällt es uns leichter Erklärungen für bestimmte Verhaltensmuster zu finden und unsere Lieben auf ihrem Lebensweg besser zu unterstützen.

Durch die Lebenschart kennen wir die Energien, die die Menschen mit auf diese Welt bringen und lernen sie so noch einmal auf einer anderen Ebene kennen, denn wir sehen ihr wahres Ich.

Egal, welche Energie deine Kinder, dein Partner:in oder deine Freunde mitbringen: Alles ist okay und genau so richtig. Durch Human Design lernen wir die Einzigartigkeit jedes Menschen mit einem liebevollen Blick zu entdecken sowie zu bestaunen.

Dabei möchte ich anmerken, dass man nicht alles gutheißen muss, sondern ebenfalls seine Grenzen wahren darf und sogar sollte. Dennoch scheint es mit Human Design leichter ein liebevolles Miteinander zu gestalten und somit mehr Verständnis füreinander sowie Akzeptanz in die Welt zu bringen.

Ein kleines Beispiel: Stell dir vor du wärest ein:e Projektorin, der keine sakrale Energie in seiner Lebenschart hat und in deiner Familie voller energiegeladener Manifestierender Generatoren und Generatoren aufwächst.

Mit dem Verständnis der Chart kannst du als Projektor:in schon früh lernen, dass du nicht mit deinen Liebsten mithalten musst und es okay ist, sich öfters eine Pause zu gönnen. Denn du bist auf dieser Welt, um ganz andere Aufgaben zu erfüllen als die der anderen Human Design Typen.

6. Folge deiner Energie, ohne zu wissen, wo es hingeht!

In einem Experiment probiert man etwas aus und hofft meist auf ein Ergebnis, was einen zufrieden stellt. Auch im Human Design Experiment gehen wir diesen Weg und tasten uns nach und nach an die Verkörperung des Wissens ran.

Doch woher wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind?

Die Strategie und die Autorität sind der Schlüssel. In meiner 2. Erkenntnis habe ich schon mit dir geteilt, was dies im Human Design bedeutet. Falls du dies vergessen hast, gebe ich dir hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung:

Die Strategie ist bei jedem Human Design Typen anders und beschreibt, wie du dem Leben und anderen Menschen begegnest und wie deine Energie am besten fließt für ein Leben im Einklang. In meinen Blogartikeln zu den 5 Human Design Typen findest du mehr über die jeweilige Strategie.

Die Autorität ist deine Entscheidungsweisheit und zeigt, wie du Entscheidungen im Einklang mit dir und deiner Energie treffen kannst.

Stell dir die Strategie und Autorität wie zwei Leitplanken auf deinem Weg des Lebens vor: Sie weisen dir den Weg und holen dich wieder zurück, falls du mal vom Weg abweichst – wenn du es zulässt.

Denn der Strategie und Autorität zu folgen, erfordert Vertrauen. Wir haben so sehr gelernt, die nächsten 10 Schritte bereits im Verstand vorzuplanen oder uns abzusichern. Doch ist Kontrolle meist eher nur eine Illusion.

Du darfst auf jedem Schritt in deinem Experiment deiner Strategie und Autorität vertrauen.

Wenn deine beiden Schlüssel etwas in dir auslösen, was sich wie ein „YES“ anfühlt, sagen sie dir damit, wo dich dieser nächste Schritt hinführt.

Die meiste Magie wird freigesetzt, wenn wir uns auf jedem Schritt vertrauen. Das ist die Magie die jenseits des Verstandes, der Glaubenssätze und der Angst liegt. Dann gehen wir unseren authentischen Lebensweg. Und während wir unterwegs sind, merken wir das alles auf seinen Platz fällt.

Kleine Anekdote hierzu: Als ich meine erste Astrologie-Fortbildung gemacht habe, habe ich niemals geplant, damit zu arbeiten. Aber in meinem Sakral, meiner Autorität, die sich meist durch ein Bauchkribbeln bemerkbar macht, war ein klares „JA“ da und ich hatte Freude daran. Über diese Lehrerin bin ich zu HD gekommen und habe meine erste Ausbildung gebucht (wieder ohne Plan, damit zu arbeiten).

All das ist Schritt für Schritt auf seinen Platz gefallen und mittlerweile vertraue ich dieses Sakralen Reaktionen so stark, dass es keine Frage mehr gibt „Wo führt mich das hin?“.

Vertraue dir, vertraue deiner Autorität! Da liegt so viel Magie drin.

Sofern wir die eigene Autorität und Strategie leben, spüren wir plötzlich eine Energie in uns ein Projekt, eine Aufgabe oder etwas anderem zu folgen und uns zu verwirklichen. Wir haben den Schlüssel zum Schloss gefunden und eine neue Tür öffnet sich – der nächste Schritt kann kommen.

Human Design ist anders, ein wenig spirituell und doch praktisch. Es ist ein System, durch welches wir die Einzigartigkeit in jedem entdecken dürfen und uns selbst an unsere innewohnenden Energien erinnern dürfen.

Gerade deswegen ist es mir so wichtig Human Design nicht als Dogma zu sehen, sondern eher als eine Möglichkeit das Leben und die Menschen mit anderen Augen zu sehen. Selbstbeobachtend, neugierig, liebevoll und mit einer Handvoll Experimentierfreudigkeit.

Und genau dies gebe ich auch so in meinen Kursen und Ausbildungen weiter. Es ist sooo wichtig seine eigene Stimme in dieser Welt zu finden und ich möchte dir mit meinen Angeboten nur eine Starthilfe oder auch Abkürzung für deinen Seelenweg geben.

Alles kann, nichts muss.

Wenn du nun also am Anfang von deiner Human Design Reise stehst und dich gefragt hast, was denn diese Human Design Typen zu bedeuten haben, empfehle ich dir den Human Design Typen Einsteiger Kurs: Du lernst Human Design und die ersten Elemente kennen & lernst wieder mit deiner Energie in deine Kraft zu kommen, um dich selbst und dein Umfeld besser verstehen zu können.

  • Entdecke das Human Design System.
  • Lerne die Human Design Typen kennen.
  • Lerne die Strategien der Human Design Typen kennen.
  • Entdecke das Lower & Higher Self der Energietypen.
  • Lerne deine Energie besser kennen & wie du in deine Kraft kommen kannst.
  • Erfahre wie du deine Mitmenschen liebevoll in ihrer Energie unterstützen kannst.
  • Entdecke das Zusammenspiel der Human Design Typen.

Du bist schon ein Stückchen weiter auf deiner Human Design Reise oder spürst einfach den Ruf in dir Human Design mit der Welt zu teilen?

Mit der All About Human Design Masterclass - deine Holistic Human Design Coaching Ausbildung - lernst du die wichtigsten Elemente des Human Designs kennen und kannst dieses einmalige Wissen anwenden, um eine neue Welt mitzugestalten und die Einzigartigkeit in jedem Einzelnen zu entdecken und zu fördern - egal, ob beruflich oder privat - auch hier ist der Vielfalt mit Human Design keine Grenze gesetzt.

30 Apr
6 wichtige Erkenntnisse für dein Human Design Experiment
Lesezeit: 5 Minuten
Inhalt

Mittlerweile ist Human Design in aller Munde. Nach über 4 Jahren im Experiment und über 1000 Menschen, die ich bisher auf ihrem Weg begleiten durfte, teile ich in diesem Blogpost die 6 größten Erkenntnisse mit Human Design.

Durch die Gespräche mit den Teilnehmerinnen meiner Holistic Human Design Coaching Ausbildung – der All About HD Masterclass – habe ich auch gelernt, wie sich das Human Design Experiment für die unterschiedlichsten Menschen mit den unterschiedlichsten Charts anfühlt.

Doch eines ist mir dabei aufgefallen: Egal, wie unterschiedlich die Geschichten auch klingen mögen, ich erkenne immer wieder die gleichen Erkenntnisse der Teilnehmer:innen wieder. Jene Erkenntnisse, die auch ich im meinem Human Design Experiment erfahren habe. Und diese 6 Erkenntnisse möchte ich in diesem Blogartikel mit dir teilen.

Viel Spaß beim Lesen!

1. Human Design ist keine Limitierung!

Im Human Design gibt es 5 verschiedene Human Design Typen, auch Energietypen genannt, die sich je nach Definition der 9 Center, die Energieknotenpunkte in der Lebenschart, ergeben. Zu den Typen zählen Generatoren, Manifestierende Generatoren, Reflektoren, Manifestoren und Projektoren.

Der Human Design Typ ist deine Grundenergie und Konstitution, die du mit auf diese Welt gebracht hast und die dein Sein umfassend beschreibt.

Ich bemerke immer wieder, wie Menschen sich dadurch limitieren, dass sie ein undefinierteres Herz-Center oder Kehl-Center haben. So oft höre ich zudem: „Aber wenn ich doch dieser Energietyp bin, dann kann ich doch das jetzt nicht machen“ oder “Ich habe ja kein definiertes Verstand-Center – deshalb kann ich mir nicht merken“. Doch, du kannst!

Human Design ist ein Tool, ähnlich wie die Astrologie, Yoga, Meditation oder auch die Kabbala, in unserem Werkzeugkoffer des Lebens. Genau wie die Astrologie, verstehe ich Human Design als eine Art energetischer Persönlichkeitstest, dessen Resultate grafisch in einer Körpergrafik, die sogenannte Lebenschart, abgebildet und somit zugänglich gemacht werden.

Diese Resultate sind in uns innewohnende Energien, die wir mit auf diese Welt gebracht haben. Durch das Verstehen der Lebenschart werden wir an unsere wahre Energie erinnert – wir entdecken sie wieder.

Ich durfte in der Masterclass und in meinen Human Design Readings schon so oft erleben, dass mit dem Wissen über die Chart plötzlich eine ganz neue Reise im Leben derjenigen Person losging.

Human Design ist meist eine Bestätigung dafür, dass du genauso richtig bist, wie du eben bist und deine Intuition dich richtig leiten möchte, sie jedoch durch äußere Einflüsse in der Gesellschaft oder Erziehung beeinflusst wird.

Mit dem Wissen über die Lebenschart bekommen wir so nicht nur ein Verständnis für uns selbst, sondern können uns in andere besser hineinfühlen. Denn wir sehen sie in ihrer wahren Energie und werden mit Human Design empathischer gegenüber uns selbst und auch anderen.

Doch du und ich, wir sind viel mehr als unsere Lebenschart.

Die Chart zeigt unser energetisches Potential auf. Aber wir sind geprägt durch unsere Erziehung, unsere Beziehungen unsere Erlebnisse, durch Krisen, durch Erfolge und noch so viel mehr. Es entstehen Muster, Gewohnheiten und Glaubensätze, die so in unserer Ur-Energie der Lebenschart nicht vorgesehen sind.

Mit Human Design können wir diese Muster betrachten, verstehen unsere Energien und die Energie jener um uns herum. So haben wir die Möglichkeit bei kleinen und auch großen Stolpersteinen im Leben, das Wissen über unser Human Design aus unserem Werkzeugkoffer zu kramen und zu integrieren.

So können wir uns immer wieder mit unserer Energie verbinden und dem Prozess des Lebens voller Vertrauen begegnen.

Das Leben ist ein Zusammenspiel von Momenten. Mit Human Design bekommst du die Möglichkeit jeden dieser Momente in deiner Energie zu leben.

2. Human Design kann, muss aber nicht sein!

Wie ging es dir als du das erste Mal mit Human Design in Kontakt gekommen bist? Also ich war Feuer und Flamme, meine sakrale Autorität hüpfte und ich begann mich mehr mit dem System zu beschäftigen.

Am liebsten hätte ich jedem von meiner Entdeckung berichtet, doch schnell stellte ich fest, dass Human Design erstens noch gar nicht so bekannt war in Deutschland und zum anderen, dass sich bei näherer Erläuterung von Human Design die Begeisterung der meisten Menschen in Grenzen hielt.

Doch wir sehen durch Human Design plötzlich Dinge in Menschen, die wir vorher gar nicht wahrgenommen haben und wünschen uns dies oft auch von der Gegenseite -besonders von unseren Herzensmenschen.

Auch, wenn wir uns auf diese Ebene begeben und dieses weise Tool verstehen: Nicht jeder ist dafür bereit und offen für Tools, die sich der Energie des Menschen widmen. Das ist vollkommen okay, schließlich hat jeder Mensch andere Interessen.

Human Design lehrt uns, jeden Menschen so anzunehmen, wie er ist.

Mit Human Design lernen wir nicht nur die Einzigartigkeit in jedem Menschen kennen, sondern fangen an jeden in seiner Energie so anzunehmen und zu respektieren, wie er ist.

Sofern du deiner Strategie und Autorität, deiner Entscheidungsweisheit, folgst, wirst du merken, dass Menschen, die Interesse an Human Design haben, von ganz allein auf dich zukommen. Du strahlst es einfach durch deine Aura aus!

Die Strategie ist bei jedem Human Design Typen anders und beschreibt, wie du dem Leben und anderen Menschen begegnest und wie deine Energie am besten fließt für ein Leben im Einklang. In meinen Blogartikeln zu den 5 Human Design Typen findest du mehr über die jeweilige Strategie.

Kennst du das, wenn ein Mensch einen Raum oder Saal betritt und du spürst direkt eine ganz andere Energie?

Deine Aura ist übrigens dein dich umgebendes Energiefeld, das andere Menschen wahrnehmen. Manche sagen, dass sie sich etwa im Radius von 2 Meter um uns herum befindet. Doch ich glaube sogar, dass diese weiter greift.

Früheste Aufzeichnungen der Astrologie finden sich schon vor Christus. Heute ist das Sternzeichen ein Merkmal, welches wir schon als Kinder in Freundebücher schreiben.

Human Design wurde dahingegen erst im Jahr 1987 von Ra Uru Hu gechannelt. So lässt sich sagen, dass Human Design erst in den Kinderschuhen zu stecken scheint.

Umso glücklicher bin ich darüber, dass Human Design besonders in den letzten Jahren auch im deutschsprachigen Raum seinen Weg zu mehr und mehr Menschen findet, so wie zu mir.

Ich bin mir sicher, dass wenn wir geduldig sind und Human Design niemanden „aufdrängen“, sondern unserer Strategie und Autorität folgen, Human Design mit den Menschen teilen können, die jetzt dafür bereit sind.

3. Human Design ist ein Experiment!

Wissen ist Macht. Hast du diesen Spruch schon einmal gehört? Daran ist meiner Meinung auch etwas dran. Doch im Human Design reicht Wissen allein nicht aus.

Seit Kind an lernen wir, dass wir viel Wissen benötigen, um beispielsweise Klausuren zu bestehen, im Job zu punkten. Wissen ist wichtig für unser Überleben. Doch da ist noch etwas.

Wenn wir uns beim Kochen verbrennen, tut es weh. Unser Gehirn registriert dies und wir sind beim nächsten Mal achtsamer, um eine weitere Verbrennung zu vermeiden.

In erster Instanz fühlen wir und erst dann werden Verknüpfungen in unserem Gehirn gebildet, die zu dem Wissen bzw. Verstand führen „Verbrennung gleich Schmerz, also Vorsicht“.

In unserer heutigen Gesellschaft sind wir sehr darauf bedacht mehr und mehr Entscheidungen rein aus dem Verstand zu treffen. Wir lernen Human Design kennen und saugen dieses neue Wissen auf. Der Fehler hier ist aufzuhören und Human Design im Verstand verweilen zu lassen.

Im Human Design geht es um viel mehr als nur reines Wissen aus unserem Verstand. Human Design ist ein Experiment – dein Human Design Experiment.

Human Design lädt uns dazu ein uns selbst besser kennenzlernen. Dabei dürfen wir Schritt für Schritt in die einzelnen Ebenen eintauchen, einmal von allen Seiten betrachten und schlussendlich mit Körper, Geist und Seele annehmen.

Es geht hier nicht darum direkt alles zu akzeptieren, sondern sich eher achtsam und bewusst mit den verschiedensten Aspekten auseinanderzusetzen und in das Experiment zu gehen. Resoniert etwas beispielsweise nicht mit einem, stecken meist Glaubenssätze aus der Kindheit oder gesellschaftliche Limitierungen dahinter.

Sich damit auseinanderzusetzen, kann manchmal auch Schmerz bedeuten, da wir plötzlich Seiten an uns entdecken, die wir all die Jahre sorgsam verpackt in die hinterste Ecke geschoben haben mit der Vermutung, dass wir so nicht „richtig“ sind.

Mit Human Design dürfen wir entdecken, wie einzigartig jeder Mensch ist und wie wertvoll diese Individualität für alle ist. In diesem Prozess ist es so wichtig, sich so zu begegnen, wie du es dir von anderen wünschen würdest - voller Mitgefühl und Vertrauen.

Ich habe letztens ein wunderschönes Zitat einer All About Human Design Masterclass Absolventin gelesen:

Human Design macht das Leben nicht leicht, aber es macht es leichter.

Durch Human Design durfte ich lernen wie stark meine innere Stimme mir den richtigen Weg leitet und beobachte immer wieder achtsam, wann mein Verstand diese Stimme ablenken möchte. In diesen Momenten dürfen wir in uns reinspüren und die innere Stimme sprechen lassen.

Also, wann startest du dein Human Design Experiment oder bist du schon mittendrin?

4. Human Design ermöglicht ein authentisches Leben!

Im Kontext mit Human Design wird so oft von einem Prozess geredet. Und ja, mit Human Design kommen wir unserem wahren Ich jeden Tag etwas näher.

Wir werden an „alte“ Energien, die in uns schlummern, erinnert und können diese wieder voller Stolz an die Oberfläche bringen.

Dies kann schmerzhaft und anstrengend sein, denn alles Neue benötigt erst einmal zusätzliche Ressourcen. Wie ein Baum, der Wasser, Mineralien und den Zyklus der Natur benötigt, um zu gedeihen und schlussendlich seine Krone gen Himmel zu recken, Tieren Nahrung und ein Zuhause bietet und uns ein Ort der Erholung sowie gereinigte Luft schenkt.

Doch was ist das wahre Ich? Für mich bedeutet „wahr“ Authentizität.

Es bedeutet, all seine Schwächen, Stärken, Gefühle und die eigene Energie anzunehmen. Auch einmal einem Bekannten auf die Frage „Wie geht es dir?“ nicht das obligatorische „Gut!“ zu antworten, sondern ehrlich seine Gefühle zu offenbaren.

Das ist authentisch und zeigt, dass das Leben nicht immer wundervoll und besonders sein muss. Durch Social Media bekommen wir oft den Eindruck, dass dies so wäre, und fühlen uns schlecht, weil wir an unsere Grenzen gestoßen sind.

Mit Human Design haben wir jedoch ein Tool an unserer Hand mit denen wir hinter unsere Fassaden blicken können und so nach und nach aufdecken dürfen, was uns an das Ausleben des wahren Ichs hindert und so Heilung reinbringen können.

Und so können wir das wahre Ich wieder authentisch leben!

5. Human Design erleichtert das Miteinander!

Durch Human Design lernen wir nicht nur uns selbst, sondern auch unsere Mitmenschen besser kennen. Wir verstehen so viel mehr, welche Energien sich in unserem Umfeld treffen, aneinander rasseln oder sich gegenseitig unterstützen können.

Plötzlich verstehen wir, warum unser Projektor-Partner regelmäßige Verschnaufpausen braucht oder warum unser Manifestierendes Generatoren Kind das gefühlt 100. neue Hobby anfängt.

Für mich selbst zog Human Design eine (sehr lange) Kette voller Aha-Momente mit sich. Es war, als würde ich die ganze Welt mit neuen Augen sehen können. Eine Welt, in der ich den Menschen mit mehr Liebe und Akzeptanz begegnen konnte.

Denn ich verstand plötzlich die Energien hinter diesen Menschen und warum jeder so tickt wie er eben tickt.  Mit dem Wissen über die Lebenschart fällt es uns leichter Erklärungen für bestimmte Verhaltensmuster zu finden und unsere Lieben auf ihrem Lebensweg besser zu unterstützen.

Durch die Lebenschart kennen wir die Energien, die die Menschen mit auf diese Welt bringen und lernen sie so noch einmal auf einer anderen Ebene kennen, denn wir sehen ihr wahres Ich.

Egal, welche Energie deine Kinder, dein Partner:in oder deine Freunde mitbringen: Alles ist okay und genau so richtig. Durch Human Design lernen wir die Einzigartigkeit jedes Menschen mit einem liebevollen Blick zu entdecken sowie zu bestaunen.

Dabei möchte ich anmerken, dass man nicht alles gutheißen muss, sondern ebenfalls seine Grenzen wahren darf und sogar sollte. Dennoch scheint es mit Human Design leichter ein liebevolles Miteinander zu gestalten und somit mehr Verständnis füreinander sowie Akzeptanz in die Welt zu bringen.

Ein kleines Beispiel: Stell dir vor du wärest ein:e Projektorin, der keine sakrale Energie in seiner Lebenschart hat und in deiner Familie voller energiegeladener Manifestierender Generatoren und Generatoren aufwächst.

Mit dem Verständnis der Chart kannst du als Projektor:in schon früh lernen, dass du nicht mit deinen Liebsten mithalten musst und es okay ist, sich öfters eine Pause zu gönnen. Denn du bist auf dieser Welt, um ganz andere Aufgaben zu erfüllen als die der anderen Human Design Typen.

6. Folge deiner Energie, ohne zu wissen, wo es hingeht!

In einem Experiment probiert man etwas aus und hofft meist auf ein Ergebnis, was einen zufrieden stellt. Auch im Human Design Experiment gehen wir diesen Weg und tasten uns nach und nach an die Verkörperung des Wissens ran.

Doch woher wissen wir, dass wir auf dem richtigen Weg sind?

Die Strategie und die Autorität sind der Schlüssel. In meiner 2. Erkenntnis habe ich schon mit dir geteilt, was dies im Human Design bedeutet. Falls du dies vergessen hast, gebe ich dir hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung:

Die Strategie ist bei jedem Human Design Typen anders und beschreibt, wie du dem Leben und anderen Menschen begegnest und wie deine Energie am besten fließt für ein Leben im Einklang. In meinen Blogartikeln zu den 5 Human Design Typen findest du mehr über die jeweilige Strategie.

Die Autorität ist deine Entscheidungsweisheit und zeigt, wie du Entscheidungen im Einklang mit dir und deiner Energie treffen kannst.

Stell dir die Strategie und Autorität wie zwei Leitplanken auf deinem Weg des Lebens vor: Sie weisen dir den Weg und holen dich wieder zurück, falls du mal vom Weg abweichst – wenn du es zulässt.

Denn der Strategie und Autorität zu folgen, erfordert Vertrauen. Wir haben so sehr gelernt, die nächsten 10 Schritte bereits im Verstand vorzuplanen oder uns abzusichern. Doch ist Kontrolle meist eher nur eine Illusion.

Du darfst auf jedem Schritt in deinem Experiment deiner Strategie und Autorität vertrauen.

Wenn deine beiden Schlüssel etwas in dir auslösen, was sich wie ein „YES“ anfühlt, sagen sie dir damit, wo dich dieser nächste Schritt hinführt.

Die meiste Magie wird freigesetzt, wenn wir uns auf jedem Schritt vertrauen. Das ist die Magie die jenseits des Verstandes, der Glaubenssätze und der Angst liegt. Dann gehen wir unseren authentischen Lebensweg. Und während wir unterwegs sind, merken wir das alles auf seinen Platz fällt.

Kleine Anekdote hierzu: Als ich meine erste Astrologie-Fortbildung gemacht habe, habe ich niemals geplant, damit zu arbeiten. Aber in meinem Sakral, meiner Autorität, die sich meist durch ein Bauchkribbeln bemerkbar macht, war ein klares „JA“ da und ich hatte Freude daran. Über diese Lehrerin bin ich zu HD gekommen und habe meine erste Ausbildung gebucht (wieder ohne Plan, damit zu arbeiten).

All das ist Schritt für Schritt auf seinen Platz gefallen und mittlerweile vertraue ich dieses Sakralen Reaktionen so stark, dass es keine Frage mehr gibt „Wo führt mich das hin?“.

Vertraue dir, vertraue deiner Autorität! Da liegt so viel Magie drin.

Sofern wir die eigene Autorität und Strategie leben, spüren wir plötzlich eine Energie in uns ein Projekt, eine Aufgabe oder etwas anderem zu folgen und uns zu verwirklichen. Wir haben den Schlüssel zum Schloss gefunden und eine neue Tür öffnet sich – der nächste Schritt kann kommen.

Human Design ist anders, ein wenig spirituell und doch praktisch. Es ist ein System, durch welches wir die Einzigartigkeit in jedem entdecken dürfen und uns selbst an unsere innewohnenden Energien erinnern dürfen.

Gerade deswegen ist es mir so wichtig Human Design nicht als Dogma zu sehen, sondern eher als eine Möglichkeit das Leben und die Menschen mit anderen Augen zu sehen. Selbstbeobachtend, neugierig, liebevoll und mit einer Handvoll Experimentierfreudigkeit.

Und genau dies gebe ich auch so in meinen Kursen und Ausbildungen weiter. Es ist sooo wichtig seine eigene Stimme in dieser Welt zu finden und ich möchte dir mit meinen Angeboten nur eine Starthilfe oder auch Abkürzung für deinen Seelenweg geben.

Alles kann, nichts muss.

Wenn du nun also am Anfang von deiner Human Design Reise stehst und dich gefragt hast, was denn diese Human Design Typen zu bedeuten haben, empfehle ich dir den Human Design Typen Einsteiger Kurs: Du lernst Human Design und die ersten Elemente kennen & lernst wieder mit deiner Energie in deine Kraft zu kommen, um dich selbst und dein Umfeld besser verstehen zu können.

  • Entdecke das Human Design System.
  • Lerne die Human Design Typen kennen.
  • Lerne die Strategien der Human Design Typen kennen.
  • Entdecke das Lower & Higher Self der Energietypen.
  • Lerne deine Energie besser kennen & wie du in deine Kraft kommen kannst.
  • Erfahre wie du deine Mitmenschen liebevoll in ihrer Energie unterstützen kannst.
  • Entdecke das Zusammenspiel der Human Design Typen.

Du bist schon ein Stückchen weiter auf deiner Human Design Reise oder spürst einfach den Ruf in dir Human Design mit der Welt zu teilen?

Mit der All About Human Design Masterclass - deine Holistic Human Design Coaching Ausbildung - lernst du die wichtigsten Elemente des Human Designs kennen und kannst dieses einmalige Wissen anwenden, um eine neue Welt mitzugestalten und die Einzigartigkeit in jedem Einzelnen zu entdecken und zu fördern - egal, ob beruflich oder privat - auch hier ist der Vielfalt mit Human Design keine Grenze gesetzt.

Möchtest du mehr über Human Design erfahren?
Willst du mehr über Human Design lernen?
Human Design Typen Einsteiger Kurs
Starte in dein Human Design Experiment
Mehr lesen

Das könnte dir auch gefallen

Einsteiger
Lesezeit: 5 Minuten
Meine Buchempfehlungen zu Human Design
In diesem Blogpost teile ich meine Buchempfehlungen rund um Human Design mit dir. Egal, ob du Einsteiger:in, Fortgeschrittene:r oder Expert:in bist - hier ist für jeden etwas dabei. Viel Spaß beim Stöbern!

Als mir Human Design das erste Mal begegnete, begann mein Bauch an zu kribbeln und ich fing an einen Podcast zu diesem Wissen zu hören. Zusätzlich liebe ich es, mir Wissen durch das Lesen von Büchern anzueignen. Geht es dir genauso?

Dann bist du in diesem Blogartikel goldrichtig.

Stell dir diesen Beitrag ein wenig wie einen kleinen, gemütlichen Bücherladen vor, den du durchstöberst und dort ein klein wenig in die Human Design Welt abtauchst.

Viel Spaß beim Stöbern!

*Affilitate-Link

Human Design für Einsteiger

Human Design Buch Stephanie Löber "Du bist aus Sternenstaub gemacht"

STEPHANIE LÖBER - Du bist aus Sternenstaub gemacht: Human Design zeigt dir dein kosmisches Potenzial

"Du bist aus Sternenstaub gemacht: Human Design zeigt dir dein kosmisches Potenzial" ist mein erstes Human Design Buch und genau das Buch, welches ich mir zu Anfang meiner Human Design Reise so sehr gewünscht hätte. In diesem praktischen und liebevollen Guide ins Human Design nehme ich dich an die Hand und gehe mit dir Schritt für Schritt auf deine Human Design Reise, durch die du deine Einzigartigkeit wieder entdecken und verstehen lernst. Das Buch ist für alle, die ihr Human Design Experiment auf eine liebevolle und bestärkende Weise erkunden und ausleben wollen. Mit den richtigen Fragen und Impulsen begleite ich dich, dein Design zu leben und mit dem Wissen auch die Energie deiner Liebsten zu verstehen und zu unterstützen.

e Du wirklich bist - von Chetan PaBuchcover Human Design - Entdecke die Person, dirkyn

CHETAN PARKYN - Human design: Entdecke die Person, die du wirklich bist.

Dieses Buch ist das momentan wohl bekannteste Human Design Werk im deutschsprachigen Raum. Parkyn bespricht alle Grundelemente des Human Designs – vom Aufbau der Lebenschart, über die 9 Center, die 5 Typen, die Autoritäten, Kanäle und Tore, bis hin zu den 12 Profilen. Zudem erklärt er, wie all diese Elemente zusammenkommen.

Fazit: Dieses Buch ist perfekt für den Einstieg ins Human Design, da es die Grundelemente beschreibt und nicht weiter in die Tiefe des Human Designs eingeht. Chetan Parkyn schreibt anschaulich und nutzt eine klare Strukturierung. Ich nutze dieses Buch auch gerne als Nachschlagewerk.

KAREN CURRY – Human Design einfach erklärt

Karen Curry führt mit einfacher, direkter Sprache durch das manchmal komplexe und einschüchternde Human Design-Diagramm. Du lernst jede Ebene des menschlichen Designs kennen, von den grundlegendsten Elementen des Diagramms bis zu den tieferen, differenzierteren Einsichten, die das Human Design bietet, und dies alles auf ansprechbare und interessante Weise.

Deine persönliches Human Design Chart kann deine Stärken, deine Schwächen und dein Potenzial offenbaren. Mit der Unterstützung und dem Wissen der Autorin Karen Curry bekommst du die Möglichkeit, Schwierigkeiten zu erkennen und zu überwinden und so dein wahres Potenzial zu leben.

Fazit: Ich habe lange bei Karen Curry gelernt und bin daher ein großer Fan davon, wie sie Human Design Wissen vermittelt. Dieses Buch ist eine gute Alternative für die, die mit Chetan Parkyns Ausdrucksweise nicht so klarkommen oder einfach mehr zu Human Design lesen wollen. Das Buch gibt es auch in der englischen Originalsprache (Unterstanding Human Design).

Human Design für Fortgeschrittene

Du möchtest tiefer in das Human Design System eintauchen und die Hintergründe verstehen? Dann habe ich die passenden Buchtipps für dich.

Besonders das I´Ging, eine der 4 Synthesen auf dem Human Design basiert, hat es mir angetan, sodass ich hier mehrere Bücher mit dir teilen möchte. Doch erst möchte ich dir ein Buch vorstellen, von dem Mann, der das Human Design System im Jahr 1987 gechannelt hat:

Buchcover The definite book of human esign - the science of differentiation - von Ra Uru Hu und Lynda Bunnell

RA URU HU & LYNDA BUNNELL - The definitive book of human design

Dieses Buch stammt von dem Mann, der das Human Design System gechannelt hat, und der Direktorin der Internation Human Design School. Basierend auf Ras Arbeit und mit seiner Genehmigung und Zusammenarbeit ist dieses Buch sowohl ein Referenzleitfaden für Studenten, Profis und Enthusiasten als auch eine Schritt-für-Schritt-Einführung für Neulinge, die ihr eigenes Experiment mit diesen praktischen und lebensverändernden Werkzeugen einführen. In diesem Buch findet man eine Sammlung der Grundlagen-Kenntnisse in einem Band.

Fazit:  Es ist das umfassendste Human Design Werk, was ich bisher gelesen habe. Jedoch ist es auch das am schwersten verständliche, da eine sehr alte Sprache benutzt wird, die ebenso nicht immer klar und deutlich ist. Dieses Buch ist nur für die weiterführende Arbeit mit Human Design nötig. Zudem ist es sehr kostspielig im Vergleich zu anderen Human Design Büchern.

Themengebiet: I´Ging

Buchcover Die Kraft deines Lebens: Lege dein wahres Potenzial frei - von Chetan Parkyn

CHETAN PARKYN – Die Kraft deines Lebens:  Lege dein wahres Potenzial frei

Das 2. Buch von Parkyn handelt von den Linien im Human Design. Das I´Ging ist eines der 4 Synthesen auf dem das Human Design System basiert. Dieses Buch betrachtet die einzelnen Hexagramme, in ihren verschiedenen Linien sowie planetarische Konstellationen und ist ein ideales Begleitbuch zum Human Design, da es einen modernen und leicht verständlichen Zugang zu den Lehren des I´Ging, dem chinesischen Buch der Wandlungen, ermöglicht.

Fazit: Ich finde dieses Buch sehr spannend, da es das I´Ging modern aufgreift. Dennoch empfehle ich es eher, wenn du tiefer in Human Design einsteigen möchtest.

Buchcover Die 64 Genschlüssel: Das Öffnen der verborgenen höheren Bestimmung in unserer DNA - von Richard Rudd

RICHARD RUDD – Die 64 Genschlüssel

Das Werk von Richard Rudd ist eine Weiterführung des Human Designs und fokussiert sich speziell auf die Aspekte des I'Gings - die 64 Genschlüssel oder 64 Tore wie man sie im HD nennt. Die Genschlüssel sind ein vollständiger Satz an Lehren, die für das moderne Leben konzipiert sind.

Durch die alte Kunst der sanften Kontemplation und durch das Lesen sowie die Anwendung der, in den Genschlüsseln liegenden Weisheit, kannst du die wirkliche höhere Bestimmung deines Lebens entdecken.

Fazit:  Es ist ein tiefgreifendes Arbeitsbuch, was man nicht mal eben durchlesen kann und ist daher eher nicht für den Einstieg geeignet, aber definitiv wertvoll, um das Human Design Wissen abzurunden und zu vertiefen. Für alle, die bereit sind noch einen Schritt weiterzugehen und sich in der Tiefe mit den Toren und Potentialen dahinter zu beschäftigen. Dieses Werk gibt es auch in englischer Originalsprache (The Gene Keys).

Buchcover I Ging - Einführung für Europäer: Werde der, der Du werden kannst! - von Hubert Geurts

HUBERT GEURTS - I Ging - Einführung für Europäer: Werde der, der Du werden kannst

Das I-Ging kennen einige Menschen als Hintergrund der chinesischen Medizin oder als Orakelbuch. Wenigen Menschen ist bekannt, dass es die Grundlagen des menschlichen Handelns in allen Lebensbereichen aufzeigt.

Erziehung, Unternehmensführung, Regierung, Beeinflussung von Menschen, Erfolg im Leben oder die Befreiung von inneren und äußeren Schwierigkeiten, all dieses wird im I Ging mit detaillierten Anleitungen beschrieben.

Fazit: Der Autor, Hubert Geurts, ist Gründer des Deutschen I´Ging Instituts und vermittelt in diesem Buch verständlich und klar alles rund um das I´Ging. Dieses Buch erklärt das I´Ging Schritt für Schritt und gibt damit ein umfangreiches Verständnis für die Hexagramme und Linien im Human Design.

Buchcover Yi Jing - Das Buch vom Leben - von René van Osten

RENÉ VAN OSTEN - Yijing – Das Buch vom Leben: Wegweiser zu einem Leben im Einklang

Van Osten widmet sich seit mehr als 40 Jahren dem Studium der Texte, der Trigramm- und Hexagrammstrukturen und der Wandlungen im Yi Jing, dem Studium des Tao te king, der daoistischen Meditationspraktiken und der Verbindung von Yi Jing und Traditioneller Chinesischer Medizin.

Er ist außerdem Autor mehrerer Bücher und gründete 2002 seine „ZhanDao Akademie des Yi Jing“.

In diesem Buch beschreibt van Osten die Weisheit des I´Gings auf eine verständliche, systematische und präzise Weise und gibt so einen umfangreichen Überblick über das Potenzial, welches in uns verborgen liegt.

Fazit: Dieses Buch ist, ebenso wie jenes von Hubert Geurts, für den Einstieg in die Welt der Hexagramme geeignet und ist somit für alle, die tiefer ins Human Design eintauchen möchten.

Vertiefendes Human Design Experiment

Die bisherigen Buchempfehlungen dienen dazu, dir das Wissen über Human Design aneignen zu können und die Hintergründe zu verstehen. Mir ist es dabei sehr wichtig zu sagen, dass Human Design nicht allein davon lebt es zu verstehen, sondern es ebenfalls zu fühlen und zu leben. Ich nenne dies auch gerne Human Design Experiment.

Du darfst und sollst mit dem Gelernten experimentieren, es nicht nur im Verstand weilen lassen, sondern Human Design nach und nach in dein Leben integrieren. Kreiere dein ganz eigenes Experiment und lass dich von deiner Entscheidungsweisheit, die Autorität, und deiner Strategie leiten.

Lass diese Impulse einfach auf dich wirken und schau einmal, wohin dein Gefühl dich leitet - alles kann, nichts muss.

Damit du noch mehr Sternenstaub-Magie in dein Leben lassen und tiefer in dein Human Design Experiment eintauchen kannst, möchte ich dir folgende Bücher empfehlen.

Themengebiet: Astrologie

Buchcover Lebendige Planeten: Astrologie am Leben erprobt - von Dana Gerhardt

DANA GERHARDT – Lebendige Planeten: Astrologie am Leben erprobt

Dana Gerhardt ist eine bekannte Astrologin und Kolumnistin, die es schafft, die Planeten fernab von reiner Theorie zu beschreiben. Stattdessen zieht sie lebendige Alltagsbezüge aus ihrem Leben und dem ihrer Klienten heran. Dadurch werden die Planeten fassbar, praktisch erfahren und ihre Energie und Wirkungsweise wird regelrecht spürbar.

Ein originelles Buch, das immer auch ein spirituelles Weltbild durchscheinen lässt. Dieses Buch ist eines der Standard-Werke in der Astrologie.

Fazit: Wenn du mehr zu den Planten und ihren Einfluss auf unsere eigenen Energien lernen möchtest, ist dieses Buch perfekt. Ich empfinde es als einen wundervollen Zusatz zu den empfohlenen Human Design Büchern.

Buchcover Astrologie für den Alltag: Individuelle Sterndeutung für jeden Lebensbereich - von Carole Tyler

CAROLE TYLER – Astrologie für den Alltag

Wie kann die Astrologie dir helfen, die eigene Identität zu verstehen, Konflikte zu bewältigen oder sogar den idealen Partner zu finden? Dieser visuelle Ratgeber verrät dir, wie astrologische Faktoren auf psychologischer Ebene wirken und bietet mit Alltagstipps und Anwendungsbeispielen konkrete Hilfe für 40 verschiedene Lebensereignisse.

Erfahre alles über die Grundlagen der Astrologie, die Bedeutung der Sternzeichen sowie die zwölf Häuser und lerne, dich selbst besser zu verstehen.

Fazit: Ich selbst liebe es Human Design praktisch und alltagstauglich zu vermitteln und bin daher ein großer Fan dieses Astrologie-Werkes mit seinen Anwendungsbeispielen und Alltagstipps. Ideal für alle, die mehr über den Einfluss der Planeten erfahren möchten und ihr Human Design Experiment vertiefen möchten.

Buchcover Moonology - Die Magie des Mondes: Wünsche verwirklichen und erfüllter leben mit der Kraft der Mondphasen - von Yasmin Boland

YASMIN BOLAND: Moonology – Die Magie des Mondes

Kein anderer Himmelskörper ist uns so nah wie der Mond. Seine Anziehungskraft beeinflusst nicht nur Ebbe und Flut, sondern auch unsere Stimmung, Lebenskraft und Gesundheit. Wenn wir zum richtigen Zeitpunkt seine verborgene Energie nutzen, kann der Mond wahre Wunder für uns bewirken: ob wir uns einen Partner wünschen, finanzielle Sicherheit oder mehr Erfolg im Job – alles, was wir uns erhoffen, ist möglich!

Die Anleitung dafür liefert Yasmin Boland: Sie zeigt, wie wir im Rhythmus der acht magischen Mondphasen erfolgreich Wünsche realisieren, unser persönliches Wachstum fördern und Erfüllung in allen Lebensbereichen finden. Das Praxisbuch für Einsteiger und Mondsüchtige – mit vielen einfach anwendbaren Übungen, Ritualen und Meditationen.

Fazit: Moonology ist mein absolutes Lieblings-Buch in der Arbeit mit der Mondin und Human Design. Dieses Werk ist geeignet für alle Mond-Interessierten und jene, die ihr Human Design Experiment vertiefen möchten. Besonders empfehlenswert ist es für das Verständnis des Energietypen Reflektor, da dieser besonders mit dem Zyklus des Mondes verbunden ist.

Themengebiet: Chakren / Center

Buchcover The ultimate guide to chakras: The Beginner´s Guide to Balancing, Healing and Unblocking Your Chakras for Health an Positive Energy (Englisch) - von Athena Perrakis

ATHENA PERRAKIS – The ultimate guide to chakras (Englisch)

In diesem Buch dreht sich alles rund um die Chakren. Indem wir in die Kraft der Chakren kommen, können wir gesünder, balancierter und erfüllter leben. Athena Perrakis ist führende metaphysische Lehrerin und Schöpferin der weltweit größten metaphysischen Online-Ressourcen-Website SageGoddess.com, die sich mit den neun Hauptchakren befasst, die wir für unsere Heilung und Manifestation nutzen können.

Dieser Leitfaden erklärt, wie und warum verschiedene Kristalle, ätherische Öle und heilige Pflanzen helfen, jedes Chakra zu unterstützen. Jedes Kapitel enthält magische Übungen für den Zugang zur Energie jedes Chakras, darunter Meditationen, Tagebuchübungen und die Arbeit mit Göttinnen und Geistführern.

Fazit: Dies ist ein wundervolles Buch, wenn du mit deinen Chakren energetisch arbeiten und somit auch deine Center im Human Design unterstützen möchtest.

Buchcover Chakra Praxisbuch: Spirituelle Übungen für Gesundheit, Harmonie und innere Kraft - von Kalashatra Govinda

KALASHATRA GOVINDA - Chakra Praxisbuch

Dieses Buch enthält umfassende Information über Chakra-Arbeit und Gesundheit und ist durchgehend bunt gestaltet mit vielen Fotos und Grafiken. Chakra-Arbeit wirkt auf Körper, Geist und Seele und führt zu mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie.

Praxisnah vermittelt das Chakra-Praxisbuch alles Wissenswerte über die sieben Energiezentren im menschlichen Körper: Von einer fundierten Einführung über zahlreiche Tests und Programme zur Harmonisierung bis hin zu Chakra-Yoga-Übungen.

Es bietet umfassende Information über Aura, Prana, Kundalini sowie Hand- und Fußreflexzonen.

Fazit: In diesem Werk lernst du mehr über die Energiearbeit mit den Chakren bzw. Centern und ist eine gute Alternative zu dem englischsprachigen Werk von Athena Perrakis.

Starte deine Human Design Reise

Ich liebe Human Design! Anhand diesen Beitrags mit den vielen Buchtipps ist mir wieder einmal mehr klar geworden, welche Vielfalt hinter dem Human Design System steckt und wie breit dieses Wissen angewendet werden kann.

Ich habe in den letzten Jahren bei mir und auch bei so vielen anderen Menschen festgestellt, wie sehr wir uns verbiegen, damit wir in diese Gesellschaft passen. Doch das müssen wir nicht, denn wir dürfen so sein, wie wir auf diese Welt gekommen sind!

Wenn du am Anfang von deiner Human Design Reise stehst, empfehle ich dir den Human Design Typen Einsteiger Kurs: Du lernst Human Design und die ersten Elemente kennen & lernst wieder mit deiner Energie in deine Kraft zu kommen, um dich selbst und dein Umfeld besser verstehen zu können.

  • Entdecke das Human Design System.
  • Lerne die Human Design Typen kennen.
  • Lerne die Strategien der Human Design Typen kennen.
  • Entdecke das Lower & Higher Self der Energietypen.
  • Lerne deine Energie besser kennen & wie du in deine Kraft kommen kannst.
  • Erfahre wie du deine Mitmenschen liebevoll in ihrer Energie unterstützen kannst.
  • Entdecke das Zusammenspiel der Human Design Typen.

Du bist schon ein Stückchen weiter auf deiner Human Design Reise oder spürst einfach den Ruf in dir Human Design mit der Welt zu teilen?

Mit der All About Human Design Masterclass - meine Holistic Human Design Coaching Ausbildung - lernst du die wichtigsten Elemente des Human Designs kennen und kannst dieses einmalige Wissen anwenden, um eine neue Welt mitzugestalten und die Einzigartigkeit in jedem Einzelnen zu entdecken und zu fördern - egal, ob beruflich oder privat - auch hier ist der Vielfalt mit Human Design keine Grenze gesetzt.

Stephie @ All About Human Design

Fortgeschritten
Lesezeit: 5 Minuten
Splits und Definition - so fließt deine Energie durch die Human Design Chart
Let´s go deeper - in diesem Blogpost lernst du den Energiefluss zwischen deinen Centern in der Human Design Chart sowie mögliche Blockaden kennen und wirst danach verstehen, wie deine Energie am besten ins Fließen kommt.

Mit “panta rhei”, aus dem altgriechischen übersetzt “alles fließt”, hat der griechische Philosoph Heraklit schon vor Christus eine eingebungsvolle Lebensweisheit geteilt. Denn nichts scheint still zu stehen, alles passiert im Fluss des Lebens.

Doch dies kann auch bedeuten, dass das Wasser an manchen Stellen langsamer, stockender und an anderen Stellen schneller und leichter fließt. Und so wie sich diese Lehre auf Wasser übertragen lässt, so können wir diese auch in der Human Design Chart finden.

In manchen Lebenscharts fließt die Energie von ganz alleine und manche Menschen benötigen sogar mehrere Menschen, um den Energiefluss in ihrer Chart zu vollenden.

Keine Lust zu lesen? Hier findest du die passende Podcastfolge:

Was bedeutet Definition im Human Design?

definiert und undefiniert im Human Design

Mit Definition ist im Human Design all das in der Chart gemeint, was durch Planeten aktiviert und somit farbig eingezeichnet ist. Dies können Tore, Kanäle sowie Center sein. Alles was nicht farbig ist, ist undefiniert.

Das, was durch die Planeten aktiviert wurde, bringen wir also von Grund auf in unser Leben mit. Die Planeten definieren somit unsere Energien, die wir mit in diese Welt bringen.

Die 9 Center als Ausgangspunkt

Im Human Design gibt die Definition zudem einen Aufschluss darüber, wie die Energie in der Lebenschart fließt. Und da kommen die Center ins Spiel: Die 9 Energieknotenpunkte in der Lebenschart.

Denn die 9 Center können auch miteinander kommunizieren. Doch je nachdem welche Center und wie sie miteinander verbunden sind, ergibt sich daraus eine andere Kommunikation und ein anderer Energiefluss in der Lebenschart.

Sind beispielsweise das Solar Plexus und die Kehle definiert und durch einen Kanal verbunden, so kommunizieren sie miteinander, indem sich die Kehl-Energie emotional und auch künstlerisch ausdrückt.

Das Besondere in der Lebenschart ist, dass alle Center-Energien zur Kehle fließen, um dann dort durch Sprache und Handlungen in den Ausdruck und somit von innen nach außen gebracht werden zu können.

Splits in der Human Design Chart

Vielleicht ist es dir auch schon aufgefallen, dass nicht alle definierten (farbigen) Center in einer Lebenschart, auch alle miteinander verbunden sind.

Sofern Center nicht durch Kanäle verbunden sind, nennt man dies Splits oder auch Spaltungen.

An diesen Stellen stockt der Energiefluss und kann erst durch andere Menschen ergänzt werden, um wieder in einen kontinuierlichen Energiefluss zu kommen. Insgesamt gibt es 5 Kategorien (oder 4, je nachdem wie du es betrachten möchtest), in denen sich der Energiefluss der Human Design Chart unterteilen lässt.

Definitionen aus deiner Human Design Chart herauslesen

Doch zuerst stellt sich doch die Frage: Wie kann ich diese Definitionen in der Chart herausfinden?

Bei den meisten Chart Providern wie Genetic Matrix kannst du deine Chart kostenlos erstellen. Neben der Körpergrafik befindet sich dann meist eine Infobox, aus der du Definition deiner Chart ablesen kannst, ohne unbedingt ein tieferes Verständnis für die Chart zu haben.

Mit ein bisschen Übung kannst du aber auch ganz einfach die Definition selbst in deiner Chart herauslesen. Wie das geht und welche Definitionen es überhaupt gibt, das erfährst du im nachfolgenden Text.

Keine Definition in der Lebenschart

Keine Definition in der Human Design Chart

Es gibt Charts, bei denen nichts farbig eingezeichnet und somit keine Definition vorhanden ist. Diese Lebenscharts sind jene von Reflektoren, denn diese haben kein definiertes Center und machen gerade einmal 1 % der Weltbevölkerung aus.

Somit bringen Reflektoren eine sehr offene Energie im Austausch mit anderen mit und der Energiefluss passiert im Zyklus der Mondin, die innerhalb eines Monats alle Tore in der Chart jeweils einmal aktiviert.

Einfache Definition (keine Spaltung) in der Lebenschart

 Einfache Definition in der Human Design Chart

Die einfache Definition beschreibt einen kontinuierlichen Energiefluss zwischen den definierten Centern in der Chart. Das heißt, dass alle definierten Center in der Chart miteinander verbunden sind und somit die Energie selbstständig fließen kann.

Es benötigt hier keinerlei dritte Personen oder Planetentransite, damit die Energien der Center sich austauschen können. Diese Art der Definition finden wir bei etwa 40 % der Menschen.

Übertragen auf das eigene Leben bedeutet dies, dass du eine sehr selbstständige Person bist, die sehr genügsam mit sich selbst ist und nicht unbedingt jemanden braucht, um ihre Energien ins Rollen zu bringen.

Informationen können schnell verarbeitet und auch umgesetzt werden, denn hier passiert wirklich alles im Fluss.

Feinheiten & Konditionierungen bei der einfachen Definition

Doch es gilt auch das Ganze nicht zu verallgemeinern, sondern die Feinheiten zu entdecken und sich zu fragen, welche Center überhaupt definiert sind.

Sind beispielsweise Wurzel - Sakral - Selbst verbunden, so kann hier viel Energie in eine gewisse Richtung freigesetzt werden.

Bist du aber ein mentaler Projektor, bei dem Kehle - Verstand - Krone verbunden sind, so bist du selbstgenügsam aber hast trotzdem eine offene Chart, die von anderen Energien beeinflusst wird und andere Energien auch benötigt werden.

Konditionierungen und Blockaden finden sich hier oft in den undefinierten und offenen Centern. Besonders, wenn du mehrere Center wie 7, 8 oder auch alle 9 definiert hast.

Single Split Definition (Einfache Spaltung) in der Lebenschart

Single Split Definition  in der Human Design Chart

Bei dieser getrennten Definition, wie diese auch manchmal genannt wird, taucht das erste Mal das Thema Spaltung bzw. Splits auf. In einer Chart mit einem Single Split finden sich zwei Centergruppierungen wieder (z. B. Sakral - Solar Plexus & Kehle - Milz).

Diese Art der Definition kommt bei etwa 40 % der Menschen auf dieser Welt vor.

Der Energiefluss ist nicht durchgehend, sondern wird durch ein Tor, einen Kanal oder auch ein ganzes Center gebrochen. Ich beschreibe dies gerne als Telefonleitung, die nicht komplett durchgelegt ist und somit kein einwandfreies Signal ergibt.

Unsere Energie versucht sich hier ganz automatisch zu vervollständigen und somit eine Brücke zu schlagen, indem sie die fehlende Energie (Tor, Kanal etc.) bei anderen Personen sucht.

Dabei lässt sich noch zwischen einer kleinen und einer großen Spaltung unterscheiden. Bei einer kleinen Spaltung fehlt nur ein Tor zur Überbrückung der Chartenergien, bei einer großen Spaltung, oder auch wide split genannt, fehlen ganze Kanäle oder Center.

Themen und Trigger beim Single Split

Es kann uns der Gedanke kommen, dass uns etwas fehlt und wir diesen Teil brauchen, um ein Ganzes zu ergeben. Manchmal versuchen wir diesen Anteil dann auf biegen und brechen aufrechtzuerhalten, obwohl er uns gar nicht entspricht.

Wir beneiden diese Eigenschaft bei anderen und wären gerne auch so.

Auch in Beziehungen können diese Themen bzw. fehlenden Energien Triggerpunkte sein.

Hier kann es hilfreich sein in einem Human Design Reading oder auch in der Human Design Masterclass - deine Ausbildung für holistisches Human Design Coaching - tiefer zu gehen und zu entdecken, an welchen Stellen (z. B. nur ein Tor oder auch ein ganzes Center) diese Konditionierung auftritt und wie das Thema im eigenen Leben aufgelöst werden kann.

Eine der wichtigsten und meist schwierigsten Aspekte ist Akzeptanz. Du darfst akzeptieren, dass du bist wie du bist und dieser eine Teil vielleicht nicht zu dir gehört, jedoch dich zu dem Menschen macht der du bist.

Es macht dich nicht weniger wertvoll, denn im Endeffekt hast du die wundervolle Möglichkeit deinen Energiefluss durch den Kontakt und Austausch mit anderen zu vervollständigen und so deine Energie in die Begegnungen mit reinzubringen.

Wie kann ich meine Energien bei einer Single Split Definition ergänzen?

Damit deine Energien in der Lebenschart besser fließen, benötigst du andere Menschen. Meist ziehen wir genau jene an, die wir auch brauchen - ganz automatisch.

Du kannst mit anderen Menschen in Projekten zusammenarbeiten, um dort deine Energien zu vervollständigen. Meist reicht bei einer Single Split Definition schon die Zusammenarbeit oder das Zusammensein mit einer zweiten Person, einem Partner / einer Partnerin, einer Freundin / einem Freund.

Doch du darfst hier auch aufpassen, dass du dich nicht in einer Abhängigkeit oder wie ich es gerne sage “Co-dependence” verlierst und dir Selbst- und Eigenständigkeit nicht mehr zutraust.

Denn die Arbeit mit anderen ermöglicht dir zwar deine Kommunikation in der Lebenschart zu vereinfachen und dennoch bist du ein eigenständiger Mensch, der auch ohne andere etwas leisten kann.

Dabei dauert es manchmal etwas länger bis Informationen verarbeitet werden, da der eine Teil (die eine Centergruppe) in dir schon die Energie für ein Projekt bereitstellt, doch der andere Teil (die 2. Centergruppe) ist noch nicht mit an Bord.

Aber auch hier der liebevolle Reminder: Du bist gut so wie du bist!

Triple Split Definition (Dreifache Spaltung) in der Lebenschart

Triple Split Definition in der Human Design Chart

Den Triple Split oder auch die dreifache Spaltung finden wir bei etwa 8 bis 10 % der Weltbevölkerung wieder. Diese Definition besteht aus 3 Centergruppierungen in der Lebenschart, die zwar jeweils miteinander aber nicht untereinander kommunizieren.

So haben wir ähnlich wie bei der Single Split Definition keinen kontinuierlichen Energiefluss in der Human Design Chart.

Oft ist es so, dass beispielsweise die Autorität, die Entscheidungsweisheit im Human Design, schon mit einem oder zwei Centern verbunden ist und sie so schon eindeutige Zeichen gibt, jedoch die anderen Centergruppen noch nicht ganz mit an Bord dieser Energie sind.

Als Beispiele können wir gerne folgende Definition nehmen: Sakral - Selbst, Wurzel - Milz, Krone - Verstand

Die Autorität wäre hier Sakral und so würde dieses Center schon yes, yes, yes “rufen” oder ein Kribbeln und Vorfreude für etwas zeigen, dennoch benötigen die anderen Centergruppen einen weiteren Stupser, um ebenfalls die Energien für die sakrale Entscheidung bereitzustellen.

Ich habe beispielsweise einen Triple Split. Trotz meiner Sakralen Autorität sowie definierter Milz, dauert es bei vielen Projekten bis diese ans Licht kommen.

Die Lebenschart benötigt also mehr Brücken, da wir bei dieser Definition 3 Gruppierungen haben, um die Kommunikation zwischen diesen Centergruppen zu beschleunigen. Ansonsten läuft der Energiefluss etwas langsamer in der Chart.

Doch wie können wir diese Prozesse beschleunigen?

Wie kann ich meine Energien bei einer Triple Split Definition ergänzen?

Bei der Single Split benötigt es meist nur eine Person, um den Energiefluss in der Lebenschart zu vervollständigen. Da wir beim Triple Split jedoch 3 Centergruppen haben und so mehrere potenzielle Stellen, an denen die Energien “unterbrochen” werden, benötigt es meist mehrere Menschen zur Vervollständigung.

Sofern ich bei meiner Arbeit feststecke, bade ich in kollektiven Energiefeldern. Dies kann ein Meeting mit meinem Team sein, ein Besuch in einem Café oder auch Co-Working mit mehreren Menschen bringt die Energie in meiner Lebenschart voran.

Meist hilft es auch einfach nur, die eigenen Ideen und Projekte mit verschiedenen Menschen durchzusprechen, um für sich verschiedene Wege zu finden.

Konditionierungen bei der Triple Split Definition

Konditionierungen sind immer jene Themen, die uns von unserem wahren Sein abhalten und wir so eher in niedrigschwingenden Emotionen und Gedanken verweilen.

Bei der dreifachen Spaltung in der Lebenschart liegen die größten Konditionierungen weniger in den Toren, sondern eher in den Centern, die zwischen den 3 Centergruppen liegen.

Bei mir liegt das Kehl-Center undefiniert und frei mitten zwischen den 3 definierten Centergruppen. Ich spüre zum einen den Druck von oben, von meiner definierten Krone und meinem definierten Verstand, und auch von unten, wo sich die Wurzel, das Sakral, das Solar Plexus und das Selbst befinden.

Da die Energien immer zur Kehle fließen, um dort in den Ausdruck gebracht zu werden, fehlen mir in meiner Chart Überbrückungen, um die Energie auszubalancieren und die Energie sowie den Druck nach außen zu bringen.

Dafür leihe ich mir dann in Zusammenarbeiten mit anderen Menschen die fehlende Energie, damit ich wieder für mich in den Fluss komme und bei meinem Projekt, welches kurz an einer Stelle stecken geblieben ist, wieder voranzukommen.

Quadruple Split Definition (Vierfache Spaltung in der Human Design Chart

Quadruple Split  in der Human Design Chart

Nun kommen wir zu einer Definition, die wirklich sehr selten ist. Denn nur etwa 1 % der Weltbevölkerung haben eine vierfache Spaltung bzw. eine Quadruple Split Definition in ihrer Lebenschart.

So müssen in diesen Charts 8 bis 9 Center definiert ein, um 4 Centergruppierungen zu ergeben. Ganz allgemein lässt sich sagen, dass bei so vielen definierten Centern eine Menge Energie in der Chart bereitsteht, diese sehr kraftvoll ist und dennoch durch die Spaltungen nicht in einem durchfließen kann.

Dies ist ein sehr starker Prozess, den Menschen mit einer vierfachen Spaltung durchlaufen dürfen. Denn auf der einen Seite steht ein unglaubliches Energiepotenzial zur Verfügung, auf der anderen Seite stockt diese Energie und verlangsamt Prozesse.

So bist du eher mit deinem ganz eigenen Prozess und Energien beschäftigt und weniger flexibel, da ja all deine Energie schon in der Lebenschart gegeben ist und du kaum Ergänzungen von außen benötigst.

Zudem ist sich der Mensch mit 4 Centergruppen meist gar nicht bewusst, wie stark derjenige andere mit seiner Energie, da er für andere Brücken in deren Lebenscharts schlägt. Viele Definitionen bedeuten also, dass wir bei anderen auch viele Energien aktivieren können.

Themen bei einem Quadruple Split

Neben diesem starken Prozess, den jene Menschen mit so vielen Definitionen und Centergruppen durchlaufen, finden sich die Konditionierungen meist in den “fehlenden” Toren oder auch in einem undefinierten Center.

So gibt es Charts, bei denen 8 Center definiert ist und ein oder mehrere Tore “verhindern”, dass die Energie konstant in der Chart fließt. Besonders diese Tore bringen Themen hervor, die auch wieder tiefer in beispielsweise Human Design Readings oder auch in der Human Design Masterclass entdeckt werden können.

Wie kann ich meine Energien bei einem Quadruple Split ergänzen?

Auch bei eine Quadruple Split Definition kann es sich anfühlen, als wären wir nicht vollständig. Zu Überbrückung der fehlenden Tore benötigt es hier ähnlich wie beim Triple Split kollektive Energiefelder.

Bei einem Quadruple Split benötigt es wie beim Triple Split mehrere Menschen für ein Gefühl der Gesamtheit.

Arbeiten in Teams, andere Facetten von einem herauslocken durch den Austausch oder die Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen oder auch die Arbeit in Cafés und Co-Working Spaces können dir dabei helfen, deine Energie in der Lebenschart ergänzen.

Mit dem Wissen über Splits und Definitionen arbeiten

Du kennst schon deinen Human Design Typen, deine Autorität, deine Centerdefinitionen und nun kennst du auch mögliche Definitionen und Spaltungen, die in der Lebenschart vorkommen können.

Doch es muss ja nicht allein bei dem Wissen bleiben. Ich bin ein großer Fan davon, dass erlernte Wissen direkt aus meinem Kopf in die Erlebensebene und sozusagen in das Human Design Experiment zu bringen.

Fragen zum Entdecken deiner Definition in der Human Design Chart

Nimm dir nun gerne deine Human Design Chart zur Hand und und lass uns gemeinsam nun tiefer eintauchen mit folgenden Fragen:

Fragen zum Entdecken der Definition in der Human Design Chart


Manchmal verbergen sich genau an diesen Stellen deine Haupthemen, jedoch möchte ich daran erinnern deine Chart ganzheitlich zu betrachten.
Denn Definition und Spaltung ist wieder “nur” ein kleiner Teil der Chart, der bewusst betrachtet werden darf, jedoch dir kein komplettes Verständnis deiner Chart ermöglicht.

Feinheit im Human Design Experiment

Das Wissen über die Spaltungen und Definitionen ermöglicht dir ein tieferes individuelles Verständnis für deine Chart und zeigt dir deine Einzigartigkeit auf.

So lässt sich im Human Design nichts generalisieren, denn auch wenn du und dein Partner beide Manifestoren sind, könnt ihr so unglaublich unterschiedlich sein. Human Design hilft uns auch dabei, die verschiedensten Bedürfnisse auf einer anderen Ebene zu erkennen.

So tauchen wir mit jedem neuen Aspekt wie Typ, Autorität, Profil, Center, Splits & Definition immer tiefer Schritt für Schritt in die Human Design Chart ein und können so mehr Verständnis und Harmonie in die Welt zu bringen.

Fühlst du dich gerufen?

Auch in meiner Human Design Masterclass umfasst das Thema Splits & Definitionen ein ganzes Modul voller Wissen, welches ich dir mit Videos, Audiodateien und einem wundervollem Workbook näherbringe.

Dort hast du die Möglichkeit in 10 Modulen Human Design von Grund auf und vor allem nach und nach zu lernen - denn ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Human Design im ersten Moment sehr überfordernd und erschlagend wirken kann.

Wenn du dich dazu gerufen fühlst, Human Design kennen und lieben zu lernen, dann schreib dich gerne in die Warteliste der All About Human Human Design Masterclass ein.

Und nun, wünsche ich dir viel Freude damit deine Lebenschart mit dem neuen Wissen über Splits und Definitionen und deine Themen zu entdecken - denn “alles darf fließen”.

Panta rhei.💛