Einsteiger

Neumond & Vollmond Energien 2024

All About Human Design
January 24, 2024
Lesezeit: 5 Minuten

Diese Energien erwarten dich jeden Monat mit dem Neumond und Vollmond im Jahr 2024.

Jeder Neumond (○) bringt die Chance, neue Intentionen zu setzen und die Energie auszurichten. Jeder Vollmond (●) leuchtet wie mit einer Taschenlampe auf die blinden und versteckten Flecken, die wir noch heilen dürfen auf unserer Lebensreise. Hier betrachten wir sowohl die Energien der Tierkreiszeichen, als auch der Tore in der Human Design Chart.

Neumond & Vollmond im Januar 2024

Der erste Neumond des Jahres im Steinbock ermöglicht uns, Erfolg für dieses Jahr ganz neu zu definieren und unsere Energie für die richtigen Projekte und Kooperationen einzusetzen. Der Vollmond im Löwe zeigt uns, wo wir als Anführer für eine bessere Zukunft losgehen dürfen.

Neumond im Januar 2024

11.Januar 2024 um 12:58 Uhr im Steinbock
Tor 54 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema:  Erfolg für dich neu definieren

Vollmond im Januar 2024

25.Januar 2024 um 18:55 Uhr im Löwe
Tor 31 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: Leadership der neuen Zeit

Neumond & Vollmond im Februar 2024

Im Februar zeigt uns der Neumond im Wassermann auf, was unsere Gemeinschaft für Bedürfnisse hat und ermöglicht uns diese Bedürfnisse voller Liebe zu erfüllen, um für eine bessere Zukunft loszugehen. Der Vollmond in der Jungfrau kann unsere Angst vor Intimität ans Licht bringen und ermöglicht uns diese zu heilen, um wahre Nähe zulassen zu können.

Neumond im Februar 2024

9.Februar 2024 um 23:59 Uhr im Wassermann
Tor 49 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: Revolution der Liebe, Bedürfnisse erspüren

Vollmond im Februar 2024

24.Februar 2024 um 13:31 Uhr in der Jungfrau
Tor 59 der Human Design Chart
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Intimität und Nähe zulassen

Neumond & Vollmond im März 2024

Der Neumond in den Fischen wird gefühlvoll und erinnert uns daran, alle Facetten unserer Emotionen anzunehmen. Wenn wir alles fühlen, können wir mit unserem Sein andere berühren. Die Mondfinsternis in der Waage bringt die Angst, nicht perfekt zu sein, ans Tageslicht und erinnert uns voller Kraft daran, falsche Perfektion loszulassen.

Neumond im März 2024

10.März 2024 um 10:01 Uhr in den Fischen
Tor 22 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: 22 - Das Tor des emotionalen Charme, Emotionen fühlen

Vollmond (Mondfinsternis) im März 2024

25.März 2024 um 08:00 Uhr in der Waage
Tor 18 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: Perfektion loslassen, um Verbesserung zu bringen

Neumond & Vollmond im April 2024

Die Sonnenfinsternis im Widder schließt das Eclipse Portal und erinnert uns mit Tor 51 daran, uns von Schocks und Hindernissen nicht unterkriegen zu lassen. Manchmal kann es aber auch turbulent werden und alte Blockaden ans Licht kommen. Mit dem Vollmond im Skorpion geht es darum, unsere tiefsten Ängste aufzudecken und herauszufinden, was ein sinnenhaftes Leben für uns bedeutet.

Neumond (Sonnenfinsternis) im April 2024

8.April 2024 um 20:20 Uhr im Widder
Tor 51 der Human Design Chart
Center: Herz - Ego - Willensstärke - Selbstwert
Thema: Willenskraft entwickeln, um Schocks zu meistern & heilen

Vollmond im April 2024

24.April 2024 um 01:50 Uhr im Skorpion
Tor 28 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: Denn Sinn des Lebens spüren, Angst vor Sinnlosigkeit loslassen

Neumond & Vollmond im Mai 2024

Im Mai dürfen wir mit dem Neumond im Stier lernen zu empfangen und uns dem Leben und seinen Signalen geduldig hinzugeben. Wir können uns und unseren Lebensweg nachhaltig ausrichten. Der feurige Vollmond im Schützen schenkt uns dann die Leidenschaft und Power, ganz viele Projekte zu starten und voller Energie durchs Leben zu gehen.

Neumond im Mai 2024

8.Mai 2024 um 05:22 Uhr im Stier
Tor 2 der Human Design Chart
Center: Selbst - Identität - Richtung - Wegweiser
Thema: Empfangen lernen und der inneren Führung vertrauen

Vollmond im Mai 2024

23.Mai 2024 um 15:50 Uhr im Schützen
Tor 34 der Human Design Chart  (verbunden mit Tor 20)
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Power entfachen, Impulsen folgen und eigenen Weg gehen

Neumond & Vollmond im Juni 2024

Der Neumond in den Zwillingen weckt in uns einen unstillbaren Hunger nach Erfahrungen. Wir wollen alle Facetten des Lebens kennenlernen, um die Erkenntnisse daraus mit anderen teilen zu können und spannende Geschichten erzählen zu können. Der Steinbock-Vollmond schenkt uns den Biss, unseren eigenen Weg zu gehen.

Neumond im Juni 2024

6.Juni 2024 um 14:36 Uhr in den Zwillingen
Tor 35 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: Hunger nach dem Leben, Erfahrungen teilen

Vollmond im Juni 2024

22.Juni 2024 um 03:05 Uhr im Steinbock
Tor 10 der Human Design Chart
Center: Selbst - Identität - Richtung - Wegweiser
Thema: Liebe zum eigenen Selbst, unentschuldbar den eigenen Weg gehen

Neumond & Vollmond im Juli 2024

Der Neumond im Krebs bringt in diesem Sommer alte Verletzungen nach oben, ermöglicht uns aber die Wunden der Kindheit zu heilen, wenn wir achtsam sind. Mit dem zweiten Vollmond im Steinbock hintereinander werden wir nochmal an alle Limitierungen erinnert, die wir uns auferlegen.

Neumond im Juli 2024

6.Juli 2024 um 00:57 Uhr im Krebs
Tor 39 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema: Provokation und innere Kind Heilung

Vollmond im Juli 2024

21.Juli 2024 um 12:15 Uhr im Steinbock
Tor 60 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema: Limitierungen annehmen oder loslassen

Neumond & Vollmond im August 2024

Der August startet mit einem spielerischen Neumond im Löwe, der uns ermöglicht wichtige Erinnerungen zu verarbeiten und uns den nötigen Rückzug zu gönnen, um dann mit spannenden Geschichten nach draußen zu treten. Der Wassermann-Vollmond bringt eine Sehnsucht nach den tiefen Erfahrungen des Lebens mit sich und möchte für das Kollektiv dazulernen.

Neumond im August 2024

4.August 2024 um 13:13 Uhr im Löwe
Tor 33 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: Erinnerungen verarbeiten und Geschichten sammeln

Vollmond im August 2024

19.August 2024 um 20:25 Uhr im Wassermann
Tor 30 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: Sehnsucht nach tiefen Erfahrungen

Neumond & Vollmond im September 2024

Im September ermöglicht uns der Neumond in der Jungfrau, eine gesunde Balance zu finden zwischen der Zeit, die wir allein sein wollen und die Zeit, die wir mit unseren Herzensmenschen verbringen wollen. Die zweite Mondfinsternis des Jahres öffnet das Eclipse Portal und wird tiefe Emotionen an die Oberfläche bringen.

Neumond im September 2024

3.September 2024 um 03:55 Uhr in der Jungfrau
Tor 40 der Human Design Chart (verbunden mit der 37)
Center: Herz - Ego - Willensstärke - Selbstwert
Thema: Balance zwischen Alleinsein & Gemeinschaft, Geben & Nehmen

Vollmond (Mondfinsternis) im September 2024

18.September 2024 um 04:35 Uhr in den Fischen
Tor 36 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: von der Krise, zur Erfahrung und Mitgefühl

Neumond & Vollmond im Oktober 2024

Im Oktober schließen wir mit der Sonnenfinsternis in der Waage das zweite Eclipse Portal und somit die emotionale geladene Zeit. Der Vollmond im Widder schenkt uns Energie, uns zu fragen, welche Projekte wir im letzten Quartal zu Ende bringen wollen.

Neumond (Sonnenfinsternis) im Oktober 2024

2.Oktober 2024 um 20:50 Uhr in der Waage
Tor 48 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: intuitive Tiefe zulassen, Angst vor Unzulänglichkeit auflösen

Vollmond im Oktober 2024

17.Oktober 2024 um 13:25 Uhr im Widder
Tor 42 der Human Design Chart
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Wachstum und Abschluss, wichtige Projekte zu Ende bringen

Neumond & Vollmond im November 2024

Im November 2024 ermöglicht uns der Neumond im Skorpion alte karmische Wunden zu heilen und Ängste der Vergangenheit hinter uns zu lassen, um aus den Mustern zu lernen. Der Vollmond im Stier bringt spontane Erkenntnisse mit sich, die wir zur richtigen Zeit mit den richtigen Menschen teilen können.

Neumond im November 2024

1.November 2024 um 13:46 Uhr im Skorpion
Tor 44 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: Muster erkenne, Ängste der Vergangenheit auflösen

Vollmond im November 2024

15.November 2024 um 22:28 Uhr im Stier
Tor 23 der Human Design Chart (verbunden mit der 43)
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: plötzliche Aha-Erkenntnisse, innovative Ansichten

Neumond & Vollmond im Dezember 2024

Im Dezember 2024 erwarten uns gleich zwei Neumonde. Der Schütze Neumond bringt den Fokus und die Energie, die wichtigen Projekte noch zu Ende zu bringen. Der Abschluss mit dem Neumond im Steinbock ermöglicht uns, starke Ziele für eine sinnhafte Zukunft zu setzen und uns zu fragen, wofür wir 2025 losgehen und einstehen wollen.

Neumond im Dezember 2024

1.Dezember 2024 um 07:20 Uhr im Schützen
Tor 9 der Human Design Chart
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Konzentration auf die wichtigen Dinge, Entschlossenheit, Fokus

Vollmond im Dezember 2024

15.Dezember 2024 um 10:01 Uhr in den Zwillingen
Tor 12 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: mit der Stimme voller Emotionen und Klang andere berühren

Neumond im Dezember 2024

30.Dezember 2024 um 23:25 Uhr im Steinbock
Tor 38 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema: Für die wichtigen Dinge kämpfen, Lebenssinn ausleben

Die Wirkung von Vollmond & Neumond auf dich persönlich

Jeder Voll- und Neumond aktiviert auch in deiner Human Design Chart ein individuelles Energiepotenzial. Zu verstehen welche Themen hierdurch aktiviert werden, ist extrem heilsam und kraftvoll.

Mit dem Magic Moon Workshop entdeckst du welche Lebensbereiche bei dir durch den Mond monatlich aktiviert werden und wie du die Energien von Vollmond und Neumond ganz individuell für dich deuten und in deinen Alltag integrieren kannst.

Hier geht es zum Magic Moon Workshop

24 Jan
Neumond & Vollmond Energien 2024
Lesezeit: 5 Minuten
Inhalt

Diese Energien erwarten dich jeden Monat mit dem Neumond und Vollmond im Jahr 2024.

Jeder Neumond (○) bringt die Chance, neue Intentionen zu setzen und die Energie auszurichten. Jeder Vollmond (●) leuchtet wie mit einer Taschenlampe auf die blinden und versteckten Flecken, die wir noch heilen dürfen auf unserer Lebensreise. Hier betrachten wir sowohl die Energien der Tierkreiszeichen, als auch der Tore in der Human Design Chart.

Neumond & Vollmond im Januar 2024

Der erste Neumond des Jahres im Steinbock ermöglicht uns, Erfolg für dieses Jahr ganz neu zu definieren und unsere Energie für die richtigen Projekte und Kooperationen einzusetzen. Der Vollmond im Löwe zeigt uns, wo wir als Anführer für eine bessere Zukunft losgehen dürfen.

Neumond im Januar 2024

11.Januar 2024 um 12:58 Uhr im Steinbock
Tor 54 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema:  Erfolg für dich neu definieren

Vollmond im Januar 2024

25.Januar 2024 um 18:55 Uhr im Löwe
Tor 31 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: Leadership der neuen Zeit

Neumond & Vollmond im Februar 2024

Im Februar zeigt uns der Neumond im Wassermann auf, was unsere Gemeinschaft für Bedürfnisse hat und ermöglicht uns diese Bedürfnisse voller Liebe zu erfüllen, um für eine bessere Zukunft loszugehen. Der Vollmond in der Jungfrau kann unsere Angst vor Intimität ans Licht bringen und ermöglicht uns diese zu heilen, um wahre Nähe zulassen zu können.

Neumond im Februar 2024

9.Februar 2024 um 23:59 Uhr im Wassermann
Tor 49 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: Revolution der Liebe, Bedürfnisse erspüren

Vollmond im Februar 2024

24.Februar 2024 um 13:31 Uhr in der Jungfrau
Tor 59 der Human Design Chart
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Intimität und Nähe zulassen

Neumond & Vollmond im März 2024

Der Neumond in den Fischen wird gefühlvoll und erinnert uns daran, alle Facetten unserer Emotionen anzunehmen. Wenn wir alles fühlen, können wir mit unserem Sein andere berühren. Die Mondfinsternis in der Waage bringt die Angst, nicht perfekt zu sein, ans Tageslicht und erinnert uns voller Kraft daran, falsche Perfektion loszulassen.

Neumond im März 2024

10.März 2024 um 10:01 Uhr in den Fischen
Tor 22 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: 22 - Das Tor des emotionalen Charme, Emotionen fühlen

Vollmond (Mondfinsternis) im März 2024

25.März 2024 um 08:00 Uhr in der Waage
Tor 18 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: Perfektion loslassen, um Verbesserung zu bringen

Neumond & Vollmond im April 2024

Die Sonnenfinsternis im Widder schließt das Eclipse Portal und erinnert uns mit Tor 51 daran, uns von Schocks und Hindernissen nicht unterkriegen zu lassen. Manchmal kann es aber auch turbulent werden und alte Blockaden ans Licht kommen. Mit dem Vollmond im Skorpion geht es darum, unsere tiefsten Ängste aufzudecken und herauszufinden, was ein sinnenhaftes Leben für uns bedeutet.

Neumond (Sonnenfinsternis) im April 2024

8.April 2024 um 20:20 Uhr im Widder
Tor 51 der Human Design Chart
Center: Herz - Ego - Willensstärke - Selbstwert
Thema: Willenskraft entwickeln, um Schocks zu meistern & heilen

Vollmond im April 2024

24.April 2024 um 01:50 Uhr im Skorpion
Tor 28 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: Denn Sinn des Lebens spüren, Angst vor Sinnlosigkeit loslassen

Neumond & Vollmond im Mai 2024

Im Mai dürfen wir mit dem Neumond im Stier lernen zu empfangen und uns dem Leben und seinen Signalen geduldig hinzugeben. Wir können uns und unseren Lebensweg nachhaltig ausrichten. Der feurige Vollmond im Schützen schenkt uns dann die Leidenschaft und Power, ganz viele Projekte zu starten und voller Energie durchs Leben zu gehen.

Neumond im Mai 2024

8.Mai 2024 um 05:22 Uhr im Stier
Tor 2 der Human Design Chart
Center: Selbst - Identität - Richtung - Wegweiser
Thema: Empfangen lernen und der inneren Führung vertrauen

Vollmond im Mai 2024

23.Mai 2024 um 15:50 Uhr im Schützen
Tor 34 der Human Design Chart  (verbunden mit Tor 20)
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Power entfachen, Impulsen folgen und eigenen Weg gehen

Neumond & Vollmond im Juni 2024

Der Neumond in den Zwillingen weckt in uns einen unstillbaren Hunger nach Erfahrungen. Wir wollen alle Facetten des Lebens kennenlernen, um die Erkenntnisse daraus mit anderen teilen zu können und spannende Geschichten erzählen zu können. Der Steinbock-Vollmond schenkt uns den Biss, unseren eigenen Weg zu gehen.

Neumond im Juni 2024

6.Juni 2024 um 14:36 Uhr in den Zwillingen
Tor 35 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: Hunger nach dem Leben, Erfahrungen teilen

Vollmond im Juni 2024

22.Juni 2024 um 03:05 Uhr im Steinbock
Tor 10 der Human Design Chart
Center: Selbst - Identität - Richtung - Wegweiser
Thema: Liebe zum eigenen Selbst, unentschuldbar den eigenen Weg gehen

Neumond & Vollmond im Juli 2024

Der Neumond im Krebs bringt in diesem Sommer alte Verletzungen nach oben, ermöglicht uns aber die Wunden der Kindheit zu heilen, wenn wir achtsam sind. Mit dem zweiten Vollmond im Steinbock hintereinander werden wir nochmal an alle Limitierungen erinnert, die wir uns auferlegen.

Neumond im Juli 2024

6.Juli 2024 um 00:57 Uhr im Krebs
Tor 39 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema: Provokation und innere Kind Heilung

Vollmond im Juli 2024

21.Juli 2024 um 12:15 Uhr im Steinbock
Tor 60 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema: Limitierungen annehmen oder loslassen

Neumond & Vollmond im August 2024

Der August startet mit einem spielerischen Neumond im Löwe, der uns ermöglicht wichtige Erinnerungen zu verarbeiten und uns den nötigen Rückzug zu gönnen, um dann mit spannenden Geschichten nach draußen zu treten. Der Wassermann-Vollmond bringt eine Sehnsucht nach den tiefen Erfahrungen des Lebens mit sich und möchte für das Kollektiv dazulernen.

Neumond im August 2024

4.August 2024 um 13:13 Uhr im Löwe
Tor 33 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: Erinnerungen verarbeiten und Geschichten sammeln

Vollmond im August 2024

19.August 2024 um 20:25 Uhr im Wassermann
Tor 30 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: Sehnsucht nach tiefen Erfahrungen

Neumond & Vollmond im September 2024

Im September ermöglicht uns der Neumond in der Jungfrau, eine gesunde Balance zu finden zwischen der Zeit, die wir allein sein wollen und die Zeit, die wir mit unseren Herzensmenschen verbringen wollen. Die zweite Mondfinsternis des Jahres öffnet das Eclipse Portal und wird tiefe Emotionen an die Oberfläche bringen.

Neumond im September 2024

3.September 2024 um 03:55 Uhr in der Jungfrau
Tor 40 der Human Design Chart (verbunden mit der 37)
Center: Herz - Ego - Willensstärke - Selbstwert
Thema: Balance zwischen Alleinsein & Gemeinschaft, Geben & Nehmen

Vollmond (Mondfinsternis) im September 2024

18.September 2024 um 04:35 Uhr in den Fischen
Tor 36 der Human Design Chart
Center: Emotionen - Gefühle - Spiritualität - Bewusstsein
Thema: von der Krise, zur Erfahrung und Mitgefühl

Neumond & Vollmond im Oktober 2024

Im Oktober schließen wir mit der Sonnenfinsternis in der Waage das zweite Eclipse Portal und somit die emotionale geladene Zeit. Der Vollmond im Widder schenkt uns Energie, uns zu fragen, welche Projekte wir im letzten Quartal zu Ende bringen wollen.

Neumond (Sonnenfinsternis) im Oktober 2024

2.Oktober 2024 um 20:50 Uhr in der Waage
Tor 48 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: intuitive Tiefe zulassen, Angst vor Unzulänglichkeit auflösen

Vollmond im Oktober 2024

17.Oktober 2024 um 13:25 Uhr im Widder
Tor 42 der Human Design Chart
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Wachstum und Abschluss, wichtige Projekte zu Ende bringen

Neumond & Vollmond im November 2024

Im November 2024 ermöglicht uns der Neumond im Skorpion alte karmische Wunden zu heilen und Ängste der Vergangenheit hinter uns zu lassen, um aus den Mustern zu lernen. Der Vollmond im Stier bringt spontane Erkenntnisse mit sich, die wir zur richtigen Zeit mit den richtigen Menschen teilen können.

Neumond im November 2024

1.November 2024 um 13:46 Uhr im Skorpion
Tor 44 der Human Design Chart
Center: Milz - Intuition - Instinkt - Angst
Thema: Muster erkenne, Ängste der Vergangenheit auflösen

Vollmond im November 2024

15.November 2024 um 22:28 Uhr im Stier
Tor 23 der Human Design Chart (verbunden mit der 43)
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: plötzliche Aha-Erkenntnisse, innovative Ansichten

Neumond & Vollmond im Dezember 2024

Im Dezember 2024 erwarten uns gleich zwei Neumonde. Der Schütze Neumond bringt den Fokus und die Energie, die wichtigen Projekte noch zu Ende zu bringen. Der Abschluss mit dem Neumond im Steinbock ermöglicht uns, starke Ziele für eine sinnhafte Zukunft zu setzen und uns zu fragen, wofür wir 2025 losgehen und einstehen wollen.

Neumond im Dezember 2024

1.Dezember 2024 um 07:20 Uhr im Schützen
Tor 9 der Human Design Chart
Center: Sakral - Leidenschaft - Ausdauer - Lebensfreude
Thema: Konzentration auf die wichtigen Dinge, Entschlossenheit, Fokus

Vollmond im Dezember 2024

15.Dezember 2024 um 10:01 Uhr in den Zwillingen
Tor 12 der Human Design Chart
Center: Kehle - Sprache - Ausdruck - Manifestation
Thema: mit der Stimme voller Emotionen und Klang andere berühren

Neumond im Dezember 2024

30.Dezember 2024 um 23:25 Uhr im Steinbock
Tor 38 der Human Design Chart
Center : Wurzel - Druck - Antrieb
Thema: Für die wichtigen Dinge kämpfen, Lebenssinn ausleben

Die Wirkung von Vollmond & Neumond auf dich persönlich

Jeder Voll- und Neumond aktiviert auch in deiner Human Design Chart ein individuelles Energiepotenzial. Zu verstehen welche Themen hierdurch aktiviert werden, ist extrem heilsam und kraftvoll.

Mit dem Magic Moon Workshop entdeckst du welche Lebensbereiche bei dir durch den Mond monatlich aktiviert werden und wie du die Energien von Vollmond und Neumond ganz individuell für dich deuten und in deinen Alltag integrieren kannst.

Hier geht es zum Magic Moon Workshop

Möchtest du mehr über Human Design erfahren?
Human Design x Astrologie
Magic Moon Workshop
Entschlüssel die monatlichen Mondpotenziale in deiner Human Design & Astrologie Chart.
Zum Workshop

Das könnte dir auch gefallen

Einsteiger
Lesezeit: 5 Minuten
Wie du das Jahr im Zyklus mit deiner Human Design Chart starten kannst
In diesem Blogpost erfährst du, wann das neue Jahr im Human Design, das sogenannte Rave New Year, beginnt und wie du das Wissen rund um das Human Design Neujahr für dich und deine Jahresplanung, im Einklang mit deiner Chart, nutzen kannst.

In unserer westlichen Gesellschaft richten wir uns nach dem Gregorianischen Kalender, welcher den Jahreswechsel vom 31. Dezember auf den 1. Januar markiert. Dieser Übergang hat für uns eine große Bedeutung, da es sich mit einer neues Jahreszahl meist so anfühlt, als wäre ein neues Kapitel angebrochen.

Doch was ist, wenn Neujahr nicht für jeden Menschen und jede Kultur gleich Neujahr bedeutet? Was macht das mit uns und unseren Energien? Und wann beginnt das neue Jahr im Human Design?

Neujahr ist nicht gleich Neujahr

Unser Leben auf dieser Erde wird durch Zyklen, Saisons und Rhythmen bestimmt. Viele davon richten sich dabei nach der Natur und den natürlichen Zyklen der Sonne, des Mondes und der Planeten. Andere sind Menschen-gemacht.

Viele Bräuche und Riten sind dabei an die kulturellen und geschichtlichen Gegebenheiten der Regionen angepasst und unterscheiden sich von den Bräuchen in anderen Teilen der Welt. Ein wichtiger Zyklus, und ein damit einhergehender Brauch, ist in unserer westlichen Gesellschaft der Jahreswechsel - und die Feier von Silvester und dem Neuen Jahr.

So ist die Silvesternacht meist eine Zeit, in der wir Vorsätze fassen, in die Veränderung gehen wollen, das Ziel haben, neu durchzustarten und all unsere Ziele in die Realität holen zu wollen. Doch wenn wir diese Vorsätze nicht im Einklang mit unserer Energie treffen, dann können wir die meisten sowieso am 3. Januar wieder über Bord werfen.

Die Wichtigkeit der Energien

In Astrologie und Human Design, sowie in vielen anderen Traditionen, wird das Neujahr zu einem anderen Zeitpunkt zelebriert.

Wenn wir nämlich verstehen, dass astrologische Transite der Planeten (vor allem der Sonne in diesem Falle) einen großen Einfluss auf unser Sein auf dieser Erde haben, dann erkennen wir, dass es noch andere, energetisch viel bedeutsamere, Übergänge gibt als die Silvesternacht. So können wir erkennen, dass wir den Druck loslassen dürfen, Anfang Januar alles neu auszurichten.

Das astrologisches Neujahr

In der Astrologie ist so der Frühlingsbeginn viel wichtiger als der Jahresbeginn, denn hier wird das Eintreten der Sonne in den Widder, zur Frühlings-Tagundnachtgleiche rund um den 20./21. März, als Start eines neuen astrologischen Jahres gesehen.

Der Widder steht für Neubeginn, Mut, Antrieb und Willensstärke und bringt als feuriges, kardinales Zeichen frischen Wind und neue Energie mit. Die Widder-Saison gewährt uns so einen wirklichen kosmischen Neuanfang – eine Mischung aus Neubeginn und Frühlingsputz, und während draußen die Natur erwacht, kommen auch unsere Lebensgeister in Fahrt.

Neujahr im Human Design Mandala - das Rave New Year

Im Human Design beziehen wir uns immer auf Rave Jahre. Dabei umfasst ein Rave Jahr den Umlauf der Sonne einmal durch das ganze Rave (Human Design) Mandala. Es werden so alle 64 Tore aktiviert.

Wenn die Sonne nun in das 41. Tor zieht, dann beginnt im Human Design ein neues Rave Year. Damit markiert dieser Übergang das Neujahr im Human Design. Wagt die Sonne diesen Schritt, dann spüren wir eine Initiationskraft und einen Hauch von Neubeginn, und merken das wahrlich ein neues Kapitel im Buch des Lebens aufgeschlagen wird.

Tor 41 im Wurzel Center - © All About Human Design

Dieses Rave New Year startet nun am 22. Januar 2023 und beginnt so etwa 3 Wochen nach unserem westlichen Neujahr.

Was den Übergang in Tor 41 der Human Design Chart so besonders macht

Jedes der 64 Hexagramme des I'Gings kann einem DNA-Codon und damit bestimmten Aminosäuren zugeordnet werden. Hier besteht seit jeher eine tiefe Verbindung, die Wissenschaftler:innen heutzutage sehr überrascht.

Tor 41 ist das sogenannte Start-Codon (Aminosäure: Methionin), welches es überhaupt erst möglich macht, dass der Rest der verschlüsselten RNA übersetzt wird. Es startet den ganzen Prozess der Übersetzung für Proteine, und ohne seine Funktion gäbe es kein Leben.

Genau diese Rolle übernimmt Tor 41 nun auch im Human Design Mandala und in den Genschlüsseln. Es ist der Anfang von allem, ohne welches kein neuer Zyklus starten würde. Damit ein neuer Zyklus starten kann, müssen wir den alten aber auch gebührend beenden - dazu kannst du unten mehr lesen.

Welche Energie Tor 41 im Human Design mitbringt

Wir finden Tor 41 in der Wurzel der Human Design Chart, einem Druck- und Motor-Center. Es reckt sich Richtung emotionalem Solar Plexus und verbindet mit der 30 eine emotionale Welle der menschlichen Erfahrung.

Durch diese Welle werden beide kraftvollen Motoren verbunden. Diese Energie bürgt jede Menge Erwartungen an das Leben, die nicht enttäuscht werden wollen. Es ist ein Tor, dass in der Astrologie der Wassermann-Energie zugeschrieben wird und ist dadurch mit der Energie des Rebellen, des Träumers und Machers für eine bessere Welt eingefärbt.

Im Human Design wird es auch das Tor der Minderung genannt, wobei ich das Tor der Vorstellungskraft und Hoffnung (anlehnend an den Genschlüsseln) bevorzuge.

Übersicht der Energie von Tor 41 - © All About Human Design

Die Phasen des Rave New Years

Dem Übergang der Sonne in Tor 41 geht aber eine Sequenz von Toren voraus, die uns im Jahresübergang unterstützen und diesen Prozess intensivieren kann. Alle diese Tore sind in Druck-Centern zu finden und bringen so eine intensive Energie sowie Wandlungspotenzial mit sich. Gleichzeitig erklärt dies auch die Ruhelosigkeit, die wir meist um den Jahreswechsel spüren.

Im Folgenden findest du eine Zusammenfassung der Energien, die uns vom 31. Dezember bis zum 22. Januar begleiten:

Phase 1: Tor 38 - In den Kampf ziehen

Zu Silvester, ab dem 31.12.2022 hatten wir die Aktivierung der Sonne in Tor 38 (der Energie des lichtvollen Kriegers) mit der Erde in Tor 39 (Provokation).

Hier haben wir eine Kämpfer-Energie, die dafür losgeht, was wichtig im Leben ist und andere auch provozieren kann, um in die Heilung zu kommen. Hier geht es darum, zu reflektieren, ob du im letzten Zyklus dafür gekämpft hast, was dir wichtig ist.

Hast du deine Energie für die wichtigen Dinge eingesetzt?
Bist du dir treu geblieben?
Bist du deinem Sinn näher gekommen?
Hast du deine Lebenszeit im letzten Zyklus sinnvoll genutzt?
Wie kannst du deine Lebenszeit im nächsten Zyklus im Einklang mit deiner Energie nutzen?

Phase 2: Tor 54 - Ehrgeizig Ziele setzen

Ab dem 05.01.2023 stand die Sonne dann in Tor 54 (in der Energie des Ehrgeizes und der Ambitionen) und so der Erde in Tor 53 gegenüber.

Diese Konstellation trägt bereits die Energie der Kollaboration und Ziele sowie des Neubeginns in sich und zeigt, wo wir uns entwickeln wollen. Hier geht es um Zielsetzung und eine achtsame Vorschau, wie deine Energie eingesetzt werden möchte. Es geht aber auch darum, uns zu fragen, welche Menschen im letzten Rave Year für uns da waren.

Welche Zusammenarbeiten haben sich bewährt?
Hast du dich erfolgreich gefühlt?
Was bedeutet in deinen Augen Erfolg für den kommenden Zyklus?
Was sind deine Ambitionen für das neue Rave Year?
Wofür setzt du deine Ressourcen ein? Und mit welchen Menschen möchtest du zusammen arbeiten und wirken?

Phase 3: Tor 61 - Den Lebenssinn entdecken

Ab dem 11.01.2023 befand sich die Sonne in Tor 61 (die Innere Wahrheit) im Kronen Center der Chart und steht der Erde im Tor 62, dem Tor der Details und Präzession, gegenüber.

Die Energie, die hier wirkt, bringt uns tiefe Inspiration aber auch detaillierte innere Erkenntnisse für unsere eigene innere Wahrheit und unseren Weg. Wenn wir bereit sind, kommen zu dieser Zeit wichtige Erkenntnisse nach oben, die uns helfen können, das Mysterium des Lebens zu entschlüsseln.

Nach Rückblick und Vorschau ist diese Energie sehr präsent im Hier und Jetzt. Es geht darum, sich Raum und Zeit zu nehmen, zu denken.

Was ist deine innere Wahrheit?
Hast du deinen inneren Erkenntnissen und deiner Weisheit vertraut?
Welche Details haben für dich Sinn ergeben?
Welche Fakten ergeben nun die Geschichte deiner Vergangenheit und deiner Zukunft?

Phase 4: Tor 60 - Grenzen sprengen & Neues erschaffen

Zum Abschluss befindet sich die Sonne ab dem 16.01.2023 in Tor 60 (das Tor der Limitierung & Akzeptanz) und steht somit der Erde in Tor 56 gegenüber.

Laut Ra Uru Hu, dem Begründer des Human Design Systems, steht hier nun alles auf Loslassen und Abschluss. Hier gilt der Vorsatz: Lass dein Nicht-Selbst los. Lass alle Konditionierungen und Glaubenssätze los, die dich davon abhalten, dir selbst treu zu sein.

Hier haben wir dieses Jahr einen ganz besonderen Neumond in Tor 60, und außerdem mischt hier auch gerade Pluto noch mit. Dies ist eine Energie, die du jetzt zu diesem Wochenende rund den 22. Januar sehr intensiv wahrnehmen wirst. Es ist die Energie der Begrenzung und Limitierung - und vor allem der Akzeptanz von Limitierungen.

Sobald wir innere und äußere Begrenzungen annehmen und nicht länger kämpfen, lösen sich viele bereits auf. Außerdem erkennen wir Wege, wie wir diese Limitierungen sprengen und durchbrechen können.

Bevor wir dann mit der 41 die Fantasie und Hoffnungen haben, sowie den Druck verspüren, unsere Träume Realität werden zu lassen, dürfen wir uns bestehende Begrenzungen anschauen.

Hier darfst du erkennen, dass wahre Magie und Kreativität sowie deine Träume niemals von externen Limitierungen aufgehalten werden können. Diese fordern uns einfach nur auf, anders zu denken, über uns hinauszuwachsen und Wege dort zu finden, wo vorher keine waren. Das Einzige was dich abhalten kann, sind deine eigenen Limitierungen. Frage dich nun also:

Welche Limitierung darfst du loslassen und transzendieren?
Wo hältst du dich noch selbst zurück?
Und wie kannst du im Rahmen deiner Möglichkeiten (und Limitierungen) das Potenzial entfalten?

Rave Year Mandala
Human Design Mandala mit Rave Year Tor Aktivierungen - © All Aout Human Design

Happy Rave New Year: So startest du einen neuen Zyklus

Mit dem Eintritt der Sonne in Tor 41 begrüßen wir dann das Neue Rave Jahr. Und dann ist die große Frage: Was möchte durch dich in diesem neuen Zyklus manifestiert werden? Welche Hoffnungen und Träume werden dich antreiben, über dich hinaus zu wachsen?

Wenn du diesen Übergang ganz bewusst nutzen möchtest, nutze gerne die Fragen zu den Energien des Rave New Years und erlaube dir, wirklich ehrlich hinzuschauen. Öffne dich für die Möglichkeit, dass du deine wildesten Fantasien im Einklang mit dem Universum und deiner Energie manifestieren kannst.

Im Einklang mit den zyklischen Energien entwickeln

Wenn wir nun eines gelernt haben, dann dass es gibt verschiedene Zyklen und Energien gibt, die uns einen Neustart ermöglichen. Im Human Design wird dieser Prozess ganz automatisch rund um den 22. Januar initiiert und angestoßen und entwickelt sich dann durch das Mandala ganz natürlich weiter. Dafür musst du nichts tun.

Die Sonne sitzt etwa 6 bis 7 Tage in einem Tor deiner Human Design Chart und strahlt damit in dieser Zeit besonders stark auf ein Thema - sie beleuchtet es, bringt Licht ins Dunkle.

Jahr für Jahr werden so die gleichen Energien im selben Rhythmus angestoßen und bewirken, dass - metaphorisch gehen - eine Zwiebelschicht nach der anderen von dir und deinen Themen abfallen dürfen.

Du musst einfach nur mit deiner Strategie und Autorität die Zeichen wahrnehmen und in die Handlung kommen. Dann wirst du staunen, wo du in einem Jahr stehen kannst.

Wo geht es für dich in diesem Jahr hin? Wenn du Lust hast, sende mir gerne eine Nachricht mit deinen Erkenntnissen und Gedanken bei Instagram @allabout_humandesign.

Fortgeschritten
Lesezeit: 5 Minuten
Pluto im Wassermann - wie der Generationsplanet die Gesellschaft verändern wird
Pluto ist DER Generationsplanet und leitet mit dem Wechsel in die innovative Wassermann-Energie eine neue Zeit ein. Entdecke jetzt, welche Veränderungen in den nächsten Jahrzehnten auf dich und die Welt warten werden.

Der 23. März 2023 markiert einen wichtigen energetischen Shift für unser Kollektiv, der uns als Gesellschaft nun für viele Jahre stark beeinflussen wird. Pluto, der Generationsplanet, ist in den innovativen Wassermann des astrologischen Tierkreises gewandert und wirbelt vorerst in Tor 60 der Human Design Chart bestehende Limitierungen mutig auf.

Entdecke nun die Energien rund um Pluto im Wassermann. Am Ende erwarten dich zudem passende Journalfragen inklusive magischem Mantra.

Energie des Generationsplanets Pluto

Die Astrolog:innen dieser Welt schauen gespannt auf diesen Planeten-Wechsel. Mit dem 23. März 2023 wagt sich Pluto sozusagen nur mit dem großen Zeh in den Wassermann vor, probiert die Energie aus, bevor er im Juni 2023 durch seine Retrograde-Phase ein weiteres Mal zurück in den Steinbock wandert.

Erst im nächsten Jahr 2024 wird er vollständig in den Wassermann wandern und seine Position als Generationsplanet bis ins Jahr 2044 vollständig einnehmen.

Pluto wechselt nur sehr langsam das Zeichen (je nach seiner Umlaufbahn und Retrograde-Phasen). Seine Umlaufzeit beträgt etwa 248 Jahre. Daher gilt er auch als Generationsplanet, denn er setzt über lange Zeit Themen, die ganze Generationen beschäftigen.

Was Pluto in der Vergangenheit bewirkt hat

Das letzte Mal verweilte Pluto von 1777 bis 1796 im Wassermann - zur Zeit der Französischen und Amerikanischen Revolution.

Seit 2008 war Pluto im Steinbock, dem Tierkreiszeichen für Ordnung, Struktur und Stabilität. Seither wurden unsere gesellschaftlichen Strukturen stark aufgewirbelt. Von der Finanzkrise, zur Pandemie - in dieser Zeit durfte sich vieles neu ordnen.

Wofür Pluto steht

Pluto steht für die Zyklen des Lebens, für Kollektives Karma und das, was unsere Gesellschaft nachhaltig prägen wird. Pluto steht für unseren kollektiven Wandel und bestimmt, wie Generationen die Zeit auf dieser Erde wahrnehmen.

Bis 2044 wird der kleine, kraftvolle Planet der Transformation, der Zerstörung und des Neubeginns, im luftigen Zeichen des Wassermannes verweilen. Dieser Transit ist ein Weckruf für Veränderung und ein Hinweis darauf, was in den nächsten Jahrzehnten alles möglich sein wird.

Was es bedeutet, wenn ein Planet in ein neues Tierkreiszeichen oder Human Design Tor zieht

Im Human Design und Astrologie spielen die Planeten und Himmelskörper, die sich in unserem Sonnensystem befinden, eine bedeutsame Rolle. Da sie unserer Erde sehr nahe stehen, wird davon ausgegangen, dass sie uns energetisch stark beeinflussen.

So ziehen Sonne, Mond, Venus, Mars, Neptun, Saturn, Jupiter, Merkur und Uranus durch unser Universum und somit auch durch die Astrologie- und Human Design Chart. Dort aktivieren sie verschiedene Energien, die sich individuell aber auch kollektiv auf die ganze Menschheit auswirken können.

Die verschiedenen Planeten oder Transite, wie Erde, Sonne oder Pluto, laufen innerhalb bestimmter Zyklen durch die Tierkreiszeichen und Human Design Tore. Die Zyklen haben bei jedem Planeten eine andere Länge. Das liegt an den jeweiligen Umlaufbahnen. Je größer die Umlaufbahn eines Planeten um die Sonne ist und je weiter der Planet von der Erde entfernt ist, desto langsamer zieht dieser Planet durch die Tierkreiszeichen.

Wenn ein Planet durch ein Tierkreiszeichen oder ein Human Design Tor läuft, wird das Transit genannt. Somit ist Pluto im Wassermann ein Transit, der sogar ziemlich lang ist (mehr dazu gibt´s im nächsten Absatz).

Wenn ein Planet das Tierkreiszeichen wechselt

In der Astrologie finden wir, wie du nun schon weißt, 12 Zeichen im Tierkreis, die jeweils für verschiedene Energien stehen. Du kennst wahrscheinlich eines dieser Zeichen als dein Sternzeichen, oder wenn du schon fortgeschrittenes Wissen hast, sogar als dein Mondzeichen und deinen Aszendenten.

Jeder Planet durchquert in unterschiedlichen Geschwindigkeiten die 12 Tierkreiszeichen und aktiviert dadurch verschiedene Energien. Die Sonne zieht beispielsweise jeden Monat in ein neues Tierkreiszeichen, wohingegen Pluto schon mal über 20 Jahre braucht, um ein Zeichen zu durchqueren.

So ist es gerade jetzt etwas Besonderes, dass Pluto das Zeichen wechselt und von dem Steinbock in den Wassermann huscht. Denn diese Energie ist uns weniger vertraut als die der schnell-läufigen Planeten, und hat somit einen prägenden Einfluss auf uns.

Wenn ein Planeten-Transit in ein Human Design Tor zieht

In der Human Design Chart haben wir die 64 Tore, die ebenfalls von den verschiedenen Planeten und Transiten aktiviert werden können. Am Bekanntesten für dich sind die aktivierten Tore, die sich in deiner Chart befinden. Und auch im Human Design benötigen die Planeten unterschiedliche Zeiten, um die Energien in der Chart zu aktivieren. Erstelle hier jetzt gerne deine Human Design Chart: Human Design Chart erstellen

Je nach Transit, werden bestimmte Tore, so wie bei den Tierkreiszeichen, auch von verschiedenen Planeten aktiviert und beeinflussen so individuell aber auch kollektiv die Energien. Zudem wird jedem Tor ein Zeichen des Tierkreises zugeordnet und somit von dieser Energie eingefärbt.

Die Wassermann-Energie in Astrologie & Human Design

Der Wassermann ist der innovative Erfinder, individuelle Rebell und egalitäre Gemeinschaftsmensch des Tierkreises. Fälschlicherweise wird er oft den emotionalen Wasserzeichen zugeordnet, doch es kann dem rationalen Zeichen manchmal schwerfallen, tiefe Gefühle zuzulassen.

Der Wassermann ist besonders freundlich und verbindet sich gerne mit anderen für eine gemeinsame Sache. Er hat einen geistigen und neuartigen Zugang zur Welt und nutzt dafür Technologien, um die Gemeinschaft zu stärken.

Dabei steht der Wassermann für ein friedvolles und sinnhaftes Miteinander und möchte seine Einzigartigkeit und Freiheit ausleben. Gemeinsam mit seinen Mitmenschen möchte diese Energie etwas Neues schaffen und so einen Beitrag für die Gesellschaft leisten.

Als fixiertes Luft-Zeichen lässt er sich dabei nicht so schnell aus der Bahn werfen und steht für Gleichberechtigung auf allen Ebenen.

Die Wassermann-Energie im Human Design Mandala

Mit dem Wassermann geht es auch darum, unsere Einzigartigkeit zu entdecken und auszuleben. Im Human Design Mandala bewegen sich die Energien des Wassermanns zwischen dem Kollektiv - also dem gesellschaftlichen Beitrag - und der Stammesenergie, die für die Community steht.

Es geht also weniger um die individuelle Energie, sondern darum, etwas für die Gesellschaft zu tun und für den eigenen Stamm zu sorgen.

Der Wassermann-Energie werden folgende Tore zugeordnet:

In der Wurzel (Druck- & Motor-Center):

  • 60 - Tor der Anmut & Transformation*
  • 41 - Tor der Vorstellungskraft
  • 19 - Tor der Annäherung

Im Selbst (Bewusstseins-Center):

  • 13 - Tor des Geschichtensammelns

Im emotionalen Solar Plexus (Motor- und Bewusstseins-Center):

  • 49 - Tor der höheren Prinzipien
  • 30 - Tor der Sehnsucht

*Das Besondere an Tor 60 ist, dass es nicht nur Wassermann-Energie, sondern auch Steinbock-Qualität in sich trägt.

Gesellschaftliche Auswirkungen durch Pluto im Wassermann

Nun spielen, im Übergang zur Luft-Epoche und dem Wassermannzeitalter, die Energien von Pluto im 11. Tierkreiszeichen eine wichtige Rolle und werden stark mitbestimmen, in welche Richtung sich unsere Gesellschaft entwickelt.

Darin liegen jetzt unglaublich viele Chancen, aber genauso auch Herausforderungen. Denn Pluto ist niemals leicht und es darf gerüttelt werden, damit sich Strukturen neu finden können. Wissenschaft und Technologie werden sich mit Pluto im Wassermann in den nächsten Jahren enorm weiterentwickeln und uns mehr als einmal zeigen, was noch alles möglich ist.

Gemeinsamer innovativer Fortschritt

Von AI (KI) bis Epigenetik, vom Metaverse Krypto, Multiplen Realitäten zum medizinischen Fortschritt  - noch können wir uns kaum vorstellen, was das bedeuten könnte.

Gleichzeitig kann uns die Wassermann-Energie darin bestärken, in gleichgesinnten Gemeinschaften zu suchen und doch die Kraft in der Individualität zu finden. Die Macht liegt bei den Menschen, nicht bei wenigen Autoritäten. Jeder, der sich bereits mit 2027 im Human Design beschäftigt hat, erkennt hier definitiv wichtige Parallelen.

Wir werden aufgerufen, unsere Individualität und Einzigartigkeit zum Wohle der Gesellschaft einzusetzen und das zu finden, was uns in all dem technologischen Fortschritt menschlich macht.

Wassermann im Pluto im Human Design Mandala

Im Human Design wird Pluto jetzt in dieser ersten Phase des Transits, die vom 23. März 2023 bis zum 11. Juni 2023 andauern wird, vorerst in dem Wassermann-Anteil eines Individuellen Tores stehen. Danach huscht Pluto wieder für eine bestimmte Zeit zurück in die Steinbock-Qualität dieses Tores.

Um individuelle Energien zu verstehen, ist es immer wichtig, sich vor Augen zu halten, dass das Kollektiv von Individuen geprägt wird. Du und ich haben einen Einfluss darauf, wie die Energie ausgelebt wird. Mit der Aktivierung eines Individuellen Tores wird uns hier zu Beginn dieses Transits diese individuelle Verantwortung bewusst gemacht.

Das aktivierte Tor 60 bildet außerdem den Übergang vom Steinbock zum Wassermann. Auf den ersten Blick passiert daher aus Human Design Sicht gar nicht sehr viel.

Tor 60 in der Human Design Chart

Wenn wir nun Tor 60 genauer unter die Lupe nehmen und die Energie der Tierkreiszeichen mit einbeziehen, können wir erkennen, wie kraftvoll dieser Wandel ist.

Das Zeichen Steinbock, in dem Pluto nun seit 2008 verweilte, steht für Strukturen, Hierarchien, Verantwortung, Regeln und etwas Handfestes. Der luftige Wassermann hingegen steht für Individualität, Fortschritt, Gemeinschaft auf Augenhöhe, Wandel und Veränderung, sowie das Ungreifbare.

Tor 60 steht nun teils in der Steinbock- und teils in der Wassermann-Energie. Es bildet sozusagen den Übergang von der Limitierung zur Freiheit, vom Festen zum Formlosen, von der Schwere in die Leichtigkeit.

Grenzen akzeptieren lernen

Als Tor der Wurzel und Formatenergie der Human Design Chart, beeinflusst die 60, wie Energie fließen kann. Im Human Design wird es auch das Tor der Akzeptanz genannt. Das Tor, das lernen darf, Grenzen und Limitierungen zu akzeptieren, um Magie zu kreieren.

Grenzen und Limitierungen können irdische Steinbock-Qualitäten haben. So ist unser Zusammenleben durch Regeln, Gesetze und Vereinbarungen geregelt, die wir brauchen, damit unsere Gesellschaft Verantwortungen zuweisen kann. Diese Regeln dürfen wir annehmen und Wege finden, innerhalb ihrer unser Leben zu gestalten.

Innerhalb von Grenzen Neues kreieren

Es gibt auch Limitierungen und Grenzen in unserem Kopf - die luftigen Grenzen. Sie halten uns davon ab, das Leben im höchsten und besten Ausdruck unserer Energie zu leben.

Genau diese formlosen Limitierungen, die Innovation und Kreativität stoppen, sind durch die Wassermann-Energie zu sprengen. Hier geht es darum, Regeln zu sprengen, die keinem dienen. Die Limitierungen, die wir uns selbst auferlegen, dürfen wir hinter uns lassen, um das Leben als höchsten Ausdruck unserer Seelenenergie zu erleben. Und wir dürfen die Regeln, die im Außen aufgestellt wurden, uns selbst zu Nutze machen, um kreativ über uns hinauszuwachsen.

Denn wir können durch den innovativen Wassermann erkennen, welche äußeren Begrenzungen unsere Kreativität und unseren Erfindergeist bestärken.

Was dich mit der Pluto-Energie in Zukunft erwartet

Jede innovative Erfindung darauf begründet, eine bisher bestehende Limitierung zu überbrücken.

Denke nur einmal an das Telefon – davor war der sprachliche Austausch auf die Distanz begrenzt. Erst das Telefon machte es möglich, dass wir die Limitierung der Distanz auflösen und mit Menschen auf der ganzen Welt kommunizieren können.

Nachdem wir die Limitierungen durchbrochen oder angenommen haben, schenken uns die nächsten Wassermann-Aktivierungen den Druck, unsere Hoffnungen und Fantasien in die Realität zu holen und eine bessere Welt für die Gemeinschaft zu erbauen.

Doch bevor du in die zukünftigen Energien eintauchen, bist du die nächsten Monate erst einmal aufgefordert, deine Limitierungen zu hinterfragen und zu durchbrechen.

Journalfragen zu Pluto im Wassermann in Tor 60

Nimm dir gern nun 10 Minuten Zeit (oder mehr) und verbinde dich mit den folgenden Fragen. Du kannst natürlich auch nur eine Frage nutzen, die besonders mit dir resoniert. Mach es dir gemütlich, schnapp dir ´ne Tasse leckeren Tee & ein Blatt Papier oder dein Journal und lass die Energie deiner Antworten einfach so fließen.

  • Welche (selbst-auferlegten) Limitierungen darf ich endlichen sprengen?
  • Lebe ich meine Kreativität aus oder limitiere ich mich selbst?
  • Was bedeutet Innovation und Wandel für mich?
  • Wie kann ich mich als ehrlichste und authentischste Version meiner Selbst zeigen?

Dein Mantra für diese Energie

Mantren oder Affirmationen dienen dazu, dein Unterbewusstsein mit den aktuellen Energien zu verbinden und dich ein Stück weit fallen zu lassen. Denn alles geschieht für dich und du darfst es einfach wirken lassen.

Ein neues Kapitel mit Pluto im Wassermann

Der Wassermann im Pluto wird wild und auch ein klein bisschen abenteuerlich. Diese Zeit wird uns Innovationen bringen und dich dazu ermutigen, deinen Einfluss auf die Welt auch zu nutzen. Denn jeder von uns kann etwas verändern und zu einer besseren Zukunft beitragen.

Auch wenn die Energie erst im nächsten Jahr ihren Höhepunkt erreicht, ist der kleine Vorgeschmack, der uns aktuell begleitet, eine wundervolle Einstimmung in diese Energie. Denn eins brauchst du nicht haben: Angst.

Vielleicht rüttelt und schüttelt es uns zu Beginn etwas durch, doch was dann wartet, sind große Chancen. Die Chance alte Strukturen, die nicht mehr dienen, hinter uns zu lassen, und neue Ebenen zu begrüßen.

Wir merken es jetzt schon an den jüngeren Generationen, den Kindern, die mit ganz anderen Vorstellungen und Werten auf diese Welt kommen. Sie werden in einer Welt groß, wo Wandel immer schneller vorangeht und kaum etwas sicher und stabil zu sein scheint.

So gehen wir immer mehr auf die Suche nach innerer Sicherheit, weshalb spirituelle Praxen im Vormarsch sind. Sie ermöglichen uns Vertrauen und Sicherheit in uns selbst zu finden, Selbstverantwortung zu übernehmen und uns individuell so zu entwickeln, dass wir bereit dafür sind, auch das Kollektiv positiv zu beeinflussen.

Ich bin sehr gespannt, wie Pluto sich auf die verschiedenen Bereiche wie Spiritualität, Technik und Medizin auswirken wird. Und worauf bist du am meisten gespannt?